www.rhein-main-seite.de

Home       Adressen       Bildergalerie       Kartenvorverkauf       Links       Service       Impressum

Ausstellungen       Comedy & Kabarett       Feste & Märkte       Für Kinder       Konzerte       Musicals & Shows       Partys       Sport

Feste & Märkte

2017:   August   September   Oktober   November   Dezember

2018:   Januar   Februar   März   April   Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober   November   Dezember

 

19. + 20. August 2017

1250 Jahre Seulberg - Sommerfest:

"Offene Höfe"

Das alte Ortszentrum von Seulberg verwandelt sich beim Sommerfest

"Offene Höfe" wieder in einen bunten Aktionsbereich.

Handwerkerstände, Ausstellungen, Kleinkunst, Kinderangebote und

Gastronomie bieten auf dem Weg von Hof zu Hof viele Überraschungen

und kurzweilige Unterhaltung für Besucher jeden Alters.

Diverse Musikdarbietungen "uff de Gass" sorgen für fröhliche Stimmung.

Alter Ortskern

61381 Friedrichsdorf-Seulberg

Sa.: 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Eintritt: frei

Info: www.friedrichsdorf.de

August 2017

17. August

19:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Bahnhofsviertelnacht

"Bahnhofsviertelnacht - Die Zehnte" – unter diesem Motto öffnen sich

am Donnerstag, 17. August 2017 im Quartier zum zehnten Mal Türen und Tore.

International, kreativ und vielfältig – wie in keinem anderen Stadtteil Frankfurts

pulsiert hier das urbane Leben. Von 19 bis 24 Uhr gewähren viele Akteure

Einblicke in die kulturelle Vielfalt des Stadtteils, die gewöhnlich verborgen bleiben.

Ateliers, Clubs, Hotels, Institutionen, sozial-karitative Einrichtungen öffnen

von 19 bis 24 Uhr ihre Türen für die Öffentlichkeit und berichten von ihrer

Arbeit im Quartier. Blicken Sie bei der Bahnhofsviertelnacht hinter die Fassaden.

Gehen Sie auf Erkundungstour und erfahren Sie mehr über die

Entwicklungsgeschichte und die Gegenwart des Stadtteils.

Bahnhofsviertel

Frankfurt am Main

Info: www.bahnhofsviertelnacht.de

17. - 20. August

Do.: 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Fr. + Sa.: 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Frankfurter Apfelweinfestival Hauptwache

Frankfurt am Main

Info: www.frankfurt-tourismus.de

17. - 20. August Neu-Isenburger Weinfest

Neu-Isenburg feiert sein mittlerweile 26. Weinfest. Weine aus allen Regionen

Deutschlands und unseren Partnerstädten können an den kleinen Holzbuden

der WinzerInnen probiert werden. Um den Genuss des Weinfestes abzurunden,

darf die Musik nicht fehlen: Musikalisch kann so ebenso vielen Geschmacksrichtungen

entsprochen werden wie mit dem Angebot der Weinsorten.

Rosenauplatz

Neu-Isenburg

Info: www.hugenottenhalle.de

17. - 20. August

Do.: 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Fr. + Sa.: 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Auf dem Platz vor der Marktkirche sonntags ab 12:00 Uhr

42. Rheingauer Weinwoche

Eintauchen in die Welt des Weines - mit all ihrer Vielfalt und ihren Überraschungen:

Der Wiesbadener Schlossplatz, der Platz vor der Marktkirche und das

Dern'sche Gelände verwandeln sich zum Mekka für Weinfreunde und all jene,

die es werden möchten. Die Rheingauer Weinwoche wartet mit knapp 120 Ständen

auf die Besucherinnen und Besucher. An rund 100 Ständen bieten die Winzer aus

dem Rheingau und aus Wiesbaden ihre edlen Weine und Sekte an.

Ein abwechslungsreiches kulinarische Angebot an insgesamt 16 Imbissständen

und ein vielfältiges Musikangebot mit mehr als 30 Bands auf den drei Bühnen

auf dem Schlossplatz, vor der Marktkirche und auf dem Dern´schen Gelände

runden das bewährte Konzept der zehntägigen Veranstaltung ab.

Schlossplatz, Platz vor der Marktkirche und Dern'sches Gelände

Wiesbaden

Info: www.wiesbaden.de/...

17. - 21. August

Do.: ab 18:30 Uhr

Fr.: ab 15:00 Uhr

Sa.: ab 13:00 Uhr

So. + Mo.:  ab 11:00 Uhr

Rüdesheimer Weinfest

"Summer of Riesling 2017"

Lassen Sie sich verzaubern von der einzigartigen Atmosphäre in der

Rüdesheimer Altstadt. Gutgelaunte Winzer schenken ein.

Probieren Sie jungen Riesling, samtige Spätburgunder und spannende Raritäten

in lauschigen Sommernächten zu Live-Musik und gastronomischen Highlights

aus der Region.

Schmecken Sie die berühmten Rieslinge der Rüdesheimer Winzer und lassen

Sie sich die verschiedenen Lagen erklären. Dazu verwöhnen Sie Rüdesheimer

Gastronomen mit Leichtem und Herzhaftem der Region.

Feiern Sie von mittags bis in den späten Abend. Lauschige Sommernächte

laden Sie ein unter der Linde zu feiern, zu tanzen und zu "schwätzen".

Bestes von Blasmusik bis Rock, gibt den richtigen Rhythmus für jung und alt.

Marktplatz

Rüdesheim am Rhein

Info: www.ruedesheimer-weinfest.de

18. - 21. August 323. Rauenthaler Kirchweih- und Weinfest

Das Rauenthaler Kirchweih- und Weinfest, auch Rauenthaler Weinfest

oder einfach Rauenthaler Kerb genannt, ist eines der ältesten Kirchweih-

und Weinfeste im Rheingau und wird in diesem Jahr zum 322. Mal auf dem

Kirchplatz "Unter den Linden" gefeiert.

Kirchplatz

Eltville am Rhein-Rauenthal

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.rauenthaler-traditionsverein.de

19. August

14:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Bad Sodener Sommernachtsfest

Ein Höhepunkt im jährlichen Veranstaltungskalender

der Stadt Bad Soden am Taunus

mit über 150 Ständen, Live-Musik, Feuerwerk u. v. m.

Innenstadt und Alter Kurpark

Bad Soden am Taunus

19. August

15:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Swing & Ride 2017

Darmstädter Fahrradtour mit Tanzeinlagen an schönen Plätzen

Swing & Ride: Auf zum Flashmob Ballroom

Fahrradfahren ist Musik fürs Auge, so sehen es die vielen Radler, bei denen

das Fahrrad in fast allen Lebenslagen die erste Geige spielt. Zum vierten Mal lädt

deshalb die Centralstation am Samstag, dem 19. August, zur Radtour der

besonderen Art ein: Swing & Ride! Allen voran radelt DJ Frank Patitz aus Leipzig.

Der Grafikdesigner ist nicht nur durch seine Fahrradmanufaktur "Retrovelo"

bekannt, sondern auch durch seine selbstgebaute Fahrraddisko. Mit dem

Little Bighorn Soundsystem, einem speziell gestalteten Lastenrad, begleitet er

in seiner Heimatstadt die Lindyhop Radparade, eine der schönsten

Sommerveranstaltungen Leipzigs. In Darmstadt sind außerdem begeisterte

Tänzer und Tanzlehrer mit von der Radpartie, die gemeinsam mit der gesamten

Fahrradd fahrenden Meute Darmstadt zu einem wandernden "Flashmob Ballroom"

verwandeln werden. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch

unterwegs gesorgt, wofür gäbe es denn sonst die Lastenfahrräder ...

Treffpunkt und Start:

Carree-Piazza vor der Centralstation

Darmstadt

Eintritt / Teilnahme: frei

Info: www.centralstation-darmstadt.de

und www.facebook.com/swingandridedarmstadt

19. August

19:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Nacht der Lichter

Wie war es damals in der Nacht, als es noch keine elektrische

 Straßenbeleuchtung gab? Dieser Frage gehen die Besucher der Nacht der Lichter

auf den Grund. Die Dietzenbacher Altstadt erleuchtet an diesem Abend im Schein

von Kerzen und Petroleumlampen. Lauschen Sie bei Lesungen, wippen Sie zu

Live-Musik oder lassen Sie sich auf eine Zeitreise im Heimatmuseum schicken.

Punkt Mitternacht, zur Geisterstunde, sorgen dann auch Gespenster für

Überraschungen und scheuchen die letzten Besucher aus dem Museum.

Altstadt

Dietzenbach

Info: www.dietzenbach.de

19. August

15:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kesselstädter Kram- und Flohmarkt

mit Vintage-, Bücher- und INFO-Ständen bis 18:00 Uhr

sowie Informationen über Aktivitäten im Stadtteil und gemütlichen Beisammensein.

Im Anschluss: Begegnungen mit interessanten Menschen aus Kesselstadt

und anderen Stadtteilen die von den Veranstaltern eingeladen worden sind.

Standgebühren Flohmarkt: 2 Meter 15,- €, je weiterer Meter 4,- €,

bei Zahlung bis 15. August 2 Meter 10,- €, je weiterer Meter 4,- €.

Einige Stände sind zugunsten gemeinnütziger Zwecke.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung eingeschränkt im Haus statt.

Bei Interesse einen Stand zu betreiben Anmeldung bei:

Interessengemeinschaft Hanauer Stadtentwicklung (IGHS)

Veranstalter: G. Ziegler, Tel.: 06181/14899, wein@derweinladen-hanau.de

Bürgerhaus Reinhardskirche

Jakob-Rullmann-Str. 6

Hanau-Kesselstadt

Info per E-Mail: wein@derweinladen-hanau.de

19. August - ab 16:00 Uhr

"KUZ unterwegs":

Musik und Kunst auf der Flucht

Kultur verbindet. Um das zu beweisen treten am 19. August auf der Mainzer

Planke Nord Kunstschaffende aus allerlei Ländern auf. Viele eint das Schicksal

als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen zu sein.

Die "Initiative Bridges – Musik verbindet" hat sich vor einem guten Jahr gegründet

und seitdem achtzig professionelle Musiker aus Frankfurt und der ganzen Welt

zusammengebracht. Ihrer Idee nach verbindet Musik als universelle Sprache den

orientalischen und europäischen Kulturraum und schafft ein spielendes Miteinander.

Ein Beispiel dafür bietet der HipHop der arabischen Rapper "Einfach so".

Nicht nur Musik sondern auch eine Kunstausstellung von Künstlern

aus dem Iran, Irak, Syrien und Afghanistan erlauben den Besuchern

"das Fremde" besser zu verstehen.

Eine Reise durch verschiedene Länder, auf unterschiedliche Art und Weise,

gemacht für Jeden - von Groß bis Klein.

Kunst, Musik, Tanz und das Kinderprogramm machen einfach hungrig und so runden

vielfältige kulinarische Köstlichkeiten das Festival zu einem gelungen Ganzen ab.

Vielseitigkeit? Na klar!

Vielfalt? Unbedingt!

Wir sagen Danke und freuen uns auf einen unvergesslichen Abend.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Malteser Hilfswerke, Planke Nord

und Kulturzentren Mainz GmbH

Planke Nord

Am Zoll- und Binnenhafen

Mainz

Eintritt: 5,- €

Info: www.kulturzentrummainz.de

19. August - ab 15:00 Uhr

German Open - "Int. Deutsche Meisterschaft im Kettcarfahn’"

Kettcarrennen am Schlachthofring / Kulturpark

Nach dem beeindruckenden Comeback 2016 lebt die Legende.

German Open - Die Internationale Deutsche Meisterschaft im Kettcarfahn.

Die drei Erstplatzierten des Vorjahres sind gesetzt. Wir erwarten eine spannende

Titelverteidigung des „Cars And Girls“ Rennstalls. Am Ende aber kämpfen acht

Teams auf dem 400 Meter langen Rundkurs um Titel, Pokal, Ruhm und Geld.

Timetable:

15:00 Uhr - Qualifying um die Startaufstellung

16:30 Uhr - Einmarsch der Athlet*innen

17:00 Uhr - Start

22:00 Uhr - Zieleinlauf

Dazwischen liegen Emotionen, Begeisterung, Wadenkrämpfe, Freudentränen,

Verzweiflung, die Milka-Bergwertung und der Fleischereinkauf-Sonderpreis.

An den Plattentellern geben Ozzy Schlossborn und Johnny Gigolo alles.

Live aus dem Fahrerlager berichten die bezaubernden Wc Perlen Ramona und Bianca.

Die Reservierung von Tribünenplätzen ist nicht möglich.

Schlachthofring, Kulturpark Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: frei

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

19. + 20. August

Sa.: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

So.: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Darmstädter Kunsthandwerkermarkt

Knapp 100 Kunsthandwerker aus ganz Deutschland präsentieren

ihr Handwerk auf dem Darmstädter Kunsthandwerkermarkt.

Das vielfältige Angebot reicht von Keramik, Schmuck und Holzarbeiten

bis zu Textilien, Lederwaren, Kunst und vielem mehr.

ahlreiche Aussteller führen ihr Handwerk auch live am Stand vor.

Marktplatz

Darmstadt

Info: www.darmstadt-tourismus.de

19. + 20. August

Sa.: 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr

1250 Jahre Seulberg - Sommerfest

"Offene Höfe"

Das alte Ortszentrum von Seulberg verwandelt sich beim Sommerfest "Offene Höfe"

wieder in einen bunten Aktionsbereich. Entlang der Straße Alt-Seulberg

und rund um die Kirche sind die schönen Höfe geöffnet und man kann

vielfältige Gastfreundschaft erleben.

Das attraktive Bühnenprogramm sorgt für beste Unterhaltung.

Uff de Gass gibt's:

Handwerkerstände, Ausstellungen, Kleinkunst, Kinderangebote und Gastronomie

bieten auf dem Weg von Hof zu Hof viele Überraschungen und kurzweilige

Unterhaltung für Besucher jeden Alters. Diverse Musikdarbietungen "uff de Gass"

sorgen für fröhliche Stimmung.

Beim Sommerfest "Offene Höfe" kommt das Kulinarische natürlich nicht zu kurz.

Alter Ortskern

Friedrichsdorf-Seulberg

Info: www.friedrichsdorf.de

19. + 20. August

Sa. + So.: ab 11:00 Uhr

34. Fischereifest

und 40-jähriges Bestehen des ASV Hattersheim 1977 e.V.

Der Angelsportverein Hattersheim 1977 e.V. lädt zu seinem

traditionellen Fischereifest und dem 40. Jubiläum ein.

Für das leiblich Wohl sorgt der ASV u.a. mit frisch geräucherten und gegrillten

Forellen sowie paniertem Zander, Brat/Rindswurst, Pommes, Kuchen

und frisch gezapftem Bier, sowie verschiedenen alkoholfreien Getränken.

Zur Unterhaltung gibt es Live-Musik.

Vereinsgelände des ASV Hattersheim 1977 e.V.

am Baggersee Okriftel

Zufahrt via Eichenstr.

Hattersheim am Main-Okriftel

Info: www.asv-hattersheim.com

19. - 22. August

+ 25. - 27. August

Bad Vilbeler Markt Marktplatzgelände

Bad Vilbel

Info: www.bad-vilbel-markt.de

23. - 28. August

Mi. + Do.: 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Fr. + Sa.: 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr

So.: 15:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Mo.: 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Weinfest am Schloss

mit Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen Regionen

sowie täglich Live-Musik

Schloss Schönborn

Heusenstamm

Info: www.heusenstamm.de

24. - 27. August Volk im Schloss

Das südhessische Theaterfestival

An drei Tagen im August bietet sich dem Volk ein kunterbuntes Spektakel

im historischen Ambiente von Schloss Dornberg.

Aufwendige Theaterproduktionen, Kabarett, Artistik, Musik, Feuershows,

Kindertheater uvm. locken die gesamte Familie bei freiem Eintritt ins Schloss.

Ganz im Sinne Georg Büchners – bedeutendster Sohn des Kreises Groß-Gerau –

können die Besucher – das Volk – unter freiem Himmel in Schloss Dornberg

flanieren, verweilen, essen, trinken, kommunizieren und sich amüsieren.

Ein bunter Jahrmarkt rund ums Theater auf zwei Bühnen.

Schloss Dornberg

Groß-Gerau

Info: www.volk-im-schloss.de

24. - 27. August

+ 31. August - 03. September

Do.: 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Fr.: 17:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Sa.: 15:00 Uhr bis 01:00 Uhr

So.: 13:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Mainzer Weinmarkt

Das romantische Weinvergnügen im Park

mit Live-Musik, Kulinarischem, Kinderfest, Künstlermarkt (Sa. + So.)

und weiteren Attraktionen für Groß und Klein.

Stadtpark

Mainz

Info: www.mainzer-weinmarkt.de

25. - 27. August Bad Vilbeler Markt Marktplatzgelände

Bad Vilbel

Info: www.bad-vilbel-markt.de

25. - 27. August 89. Martinsthaler Weinfest

Am letzten August-Wochenende findet wieder das traditionelle und

älteste Weinfest im Rheingau im kleinen, feinen Ort Martinsthal statt.

Das ganze Wochenende können Weine von den Martinsthaler Winzern

probiert werden. Dabei darf natürlich gutes Essen und Musik nicht fehlen.

Weinprobierstand

Lehrstr.

Eltville am Rhein-Martinsthal

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.verkehrsverein-martinsthal.de

25. - 27. August

Fr.: 15:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Sa.: 11:00 Uhr bis 01:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Museumsuferfest Schaumainkai, Mainkai

Frankfurt am Main

25. - 27. August

44. Internationales Horex- und Oldtimertreffen

in Friedrichsdorf/Burgholzhausen

Bereits zum 44. Mal veranstaltet der Motorsportclub Bad Homburg e.V. im DMV

sein Internationales Horex- und Oldtimertreffen in Friedrichsdorf/Burgholzhausen

auf dem Parkplatz der Grundschule in der Peter-Geibel-Straße.

Das Treffen ist nicht nur für Motorradfahrer, sondern für alle, die an alten und

neuen Motorrädern Interesse haben. Hier kann man Maschinen aller Art, Marken

und Jahrgänge bestaunen und das ein oder andere Gespräch mit den Besitzern

wechseln. Es werden auch in diesem Jahr wieder ca. 100 Teilnehmer aus

ganz Deutschland und den europäischen Nachbarländern erwartet.

Freitag:

19:00 Uhr: Öffentlichen Clubabend im Clubzelt des Horex-Club Taunus.

20:00 Uhr: Imperator-Schlagerparty mit DJ Schmudge im Festzelt.

Samstag:

Ausstellung der Oldtimer, großer Teilemarkt,

Festabend mit Siegerehrung und Musik

Sonntag:

Frühschoppen, bei dem es ab ca. 12:00 Uhr die traditionelle Erbsensuppe

aus dem Kupferkessel gibt. Die Veranstaltung wird dann am frühen

Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen.

Der Eintritt ist natürlich an allen Tagen frei und für Speis und Trank

wird auch bestens gesorgt.

Parkplatz der Grundschule Burgholzhausen

Peter-Geibel-Str.

Friedrichsdorf-Burgholzhausen

Eintritt: frei

Link zum Veranstalter: www.msc-bad-homburg.de

25. - 27. August Stadtteilfest Gravenbruch

Gravenbruch öffnet die Pforten und lädt ein zum 29. Stadtteilfest

auf den Dreiherrnsteinplatz.Wie der Musikgeschmack so der Mix.

Alles, was gut ist und glücklich macht, findet hier einen Platz.

Dreiherrnsteinplatz

Neu-Isenburg / Gravenbruch

Info: www.hugenottenhalle.de

25. - 28. August

Fr.: ab 18:00 Uhr

Sa.: ab 14:00 Uhr

So. + Mo.: ab 11:00 Uhr

Sickenhöfer Zeltkerb Ortskern

Babenhausen-Sickenhofen

Info: www.gremium-babenhausen.de

und www.angelikafendt.de

26. August

11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Sortierter Basar rund ums Kind

Sortierter Basar für gut erhaltene Kinderbekleidung und Spielzeug,

Bücher, Kinderwagen, Umstandsmode mit Großteileparkplatz.

Jetzt mit Barcodesystem.

Veranstalter: "Rodheimer Zwerge e.V."

Bürgerhaus Rodheim

Rosbach v. d. Höhe-Rodheim

Info: www.rodheimer-zwerge.de

26. August - ab 14:00 Uhr Theaterfest

im Hessischen Staatstheater Wiesbaden

Das Hessische Staatstheater Wiesbaden öffnet nach der Sommerpause

seine Türen für das Publikum zum große Theaterfest.

Mit einer öffentlichen Probe, der beliebten Kostümversteigerung, einem Musik-Quiz,

großen Technikshows, mit Konzerten und Ausschnitten aus dem Programm der

Spielzeit 2017/18 aus allen Sparten wird in den Theater-Kolonaden und auf den

verschiedenen Bühnen des Hauses, ein reichhaltiges Programm für große

und kleine Theaterfreundinnen und -freunde präsentiert. Auch die Werkstätten

gewähren an diesem besonderen Tag Einblicke in ihre Arbeit.

Neu in diesem Jahr ist der Theaterpfad: Einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht

der beschilderte Pfad durch das Haus des Hessischen Staatstheaters.

In den Theater-Kolonnaden werden diverse Aktionen für Familien angeboten.

Stände unterschiedlicher Abteilungen und Kooperationspartner informieren

über das Angebot der neuen Spielzeit. Und auf viele attraktive und ausgewählte

Vorstellungen gewährt die Theaterkasse spezielle Angebote.

Für das leibliche Wohl sorgt die Theaterkantine mit einem Food-Truck am

Warmen Damm. Somit steht einem schönen Theaterfest nichts mehr im Wege.

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Wiesbaden

Info: www.wiesbaden.de/...

und www.staatstheater-wiesbaden.de

26. - 27. August Höllengassenparty in Assmannshausen

Erleben Sie das urgemütliche Straßenfest im Herzen des Rotweinortes

Assmannshausen. Besuchen Sie die "Höllengasse" am Fuß des berühmten

Höllenbergs und erleben Sie ein abwechslungsreiches Festprogramm.

Höllengasse

Rüdesheim am Rhein-Assmannshausen

Info: www.kulturland-rheingau.de

26. + 27. August

Sa.: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

So.: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Biogartenmesse

Herausspaziert! Bio, Garten, Messe – natürlich draußen

Erleben Sie nachhaltige Gartenkultur und Lebensart im besonderen Ambiente:

Rund 80 Aussteller! Mit Bio-Pflanzenmarkt: Rosen, einheimische Wildgewächse,

mediterrane Kübelpflanzen, Stauden, Saatgut, Kräuter und Produkte zur ökologisch

nachhaltigen Gartenpflege. Nachhaltige Lebensart mit Kunsthandwerkern und

Manufakturen, die ihre Ware selbst herstellen: Hängematten, Gartenmöbel,

Skulpturen, Feinkost, Dekoration, Mode und Accessoires sowie viele weitere

nützliche und wertige Artikel, die Garten und Freizeit verbinden.

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch der Biogartenmesse die aktuelle

Ausstellerliste (Veröffentlichung ca. 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin

auf der Internetseite des Veranstalters).

Jahresthema 2017: Grünes Wachstum – Wirtschaft und Geld ökologisch denken!

Freuen Sie sich auf ein aktives Rahmenprogramm: mit namhaften Referenten,

Aktionen, Workshops, Bio-Beeter-Podest, dem Film "Tomorrow" – alles für

Erwachsene + Kinder, aus botanischer Sicht und aus der Perspektive eine

 ökologischen Ausrichtung der Wirtschaft.

Orangerie Schloßpark Biebrich

Am Parkfeld 15

Wiesbaden-Biebrich

Eintritt:

Erwachsene 7,- €, ermäßigt 5,- € (Schwerbehinderte, Studenten mit Ausweis)

Kinder bis 14 Jahren frei

Info: www.biogartenmesse.de

27. August

11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Die Fahrgass' swingt

Straßenfest und verkaufsoffener Sonntag (12:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

mit einer einzigartigen Mischung aus Live-Musik, Straßenkünstlern,

Kunst und tollen Angeboten.

Fahrgasse

Dreieich-Dreieichenhain

Info: www.dreieichenhain.com

27. August

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

17. Klassikertreffen

an der Opelvillen

Was 2001 mit rund 40 Oldtimerfreunden begann, ist mittlerweile

zum größten eintägigen Oldtimertreffen in Deutschland geworden:

das Klassikertreffen an den Opelvillen.

Jedes Jahr treffen sich Oldtimerliebhaber aus ganz Deutschland und dem nahen

Ausland an den Opelvillen in Rüsselsheim um ihre Schätze zu zeigen.

Autos, Traktoren, Motorräder und Fahrräder

aller Fabrikate bis zum Baujahr 1987 sind hier zugelassen.

Eine Besonderheit ist, dass weder eine Anmeldung vorab nötig ist

noch Standgebühren entrichtet werden müssen.

Gastronomische Vielfalt und ein abwechslungsreiches musikalisches Programm

locken Zehntausende von Besuchern nach Rüsselsheim.

An den Opelvillen

Ludwig-Dörfler-Allee 9

Rüsselsheim am Main

Info: www.kultur-im-sommer.de

30. August - 08. September

täglich 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Rheingauer Weinmarkt

Rheingauer Winzer präsentieren edle Weine auf Frankfurts "Flaniermeile" Freßgass'.

An den Weinständen werden über 600 Weine und Sekte des Rheingaus an

30 Winzerständen verkostet. Der Bogen spannt sich von edelsten Tropfen

bis zu leichten und spritzigen Sommerweinen und neben dem den Rheingau

dominierenden Riesling werden auch Weine kredenzt, die aus alternativen

Rebsorten gewonnen werden. Traditionell wird das Wein- und Sektangebot

durch Food-Stände der Freßgass'-Anlieger ergänzt. Diese bieten ein traditionelles

und internationales Imbissangebot. Es beinhaltet ebenso Leberkäse, Haxen

oder Bratwurst, wie Spareribs, thailändische, chinesische und italienische

Spezialitäten bis Flammkuchen.

Der Rheingauer Weinmarkt gehört zu den großen kulinarischen Events

der Mainmetropole, denn über 400.000 Gäste besuchen diese Veranstaltung.

Freßgass', Große Bockenheimer Str.

Frankfurt am Main

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.frankfurt-tourismus.de

31. August

07:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Alteburger Markt

Riesiger Kram- und Viehmarkt mit Volksfestcharakter

Alteburg

L3273

Idstein-Heftrich

Info: www.idstein.de

31. August - 03. September

Do. - Sa.: 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr

So.: 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Darmstädter Weinfest

Winzer und Gastronomen aus Darmstadt und der Umgebung

laden zum Probieren, Genießen und Verweilen ein.

+ Verkaufsoffener Sonntag in den Innenstadtgeschäften von 13 Uhr bis 18 Uhr

Wilhelminenstr.

Darmstadt

Info: www.darmstadt-weinfest.de

31. August - 03. September

Do.: 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Fr.: 17:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Sa.: 15:00 Uhr bis 01:00 Uhr

So.: 13:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Mainzer Weinmarkt

Das romantische Weinvergnügen im Park

mit Live-Musik, Kulinarischem, Kinderfest, Künstlermarkt (Sa. + So.)

und weiteren Attraktionen für Groß und Klein.

Stadtpark

Mainz

Info: www.mainzer-weinmarkt.de

- zum Seitenanfang -

September 2017

01. September

18:00 Uhr bis ca. 23:00 Uhr

Nacht der Sinne

- überraschend, bezaubernd, verführerisch

Der lange Einkaufsabend ist wahrlich ein Fest für alle Sinne ...

Gemütlich durch die Geschäfte bummeln, Freunde treffen und ein bunt

gemischtes Programm voller Musik, Kleinkunst und Artistik genießen -

dazu bietet die Groß-Gerauer "Nacht der Sinne" Gelegenheit.

Entlang der Festmeile gibt es viel zu entdecken, während Akteure

unterschiedlicher Branchen auf mehreren Bühnen ein kunterbuntes Schauprogramm

präsentieren und das Publikum bisweilen zum Mitmachen animieren.

Im historischen Rathaus hält am Abend der "Nacht der Sinne"

Kunst und Kreatives in vielerlei Variationen Einzug.

Mit Elan mit von der Partie sind zahlreiche Gastronomen, Bäckereien, Cafés,

Bistros und Getränkehändler, aber auch die Groß-Gerauer Landfrauen,

die an ihrer höchst beliebten langen Tafel vor dem Alten Amtsgericht

zum "Schlemmen nach Land-Frauen-Art" einladen.

Ihren Ausklang findet die "Nacht der Sinne" mit einer Künstlerparade,

die gegen 22:15 Uhr beginnt, quer durch die Innenstadt zieht und mit

einem faszinierenden Abschlussspektakel auf dem Sandböhlplatz endet.

Innenstadt

Groß-Gerau

Info: www.gross-gerau.de

01. - 03. September

Fr. + Sa.: 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr

So.: 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Darmstädter Weinfest

Winzer und Gastronomen aus Darmstadt und der Umgebung

laden zum Probieren, Genießen und Verweilen ein.

+ Verkaufsoffener Sonntag in den Innenstadtgeschäften von 13 Uhr bis 18 Uhr

Wilhelminenstr.

Darmstadt

Info: www.darmstadt-weinfest.de

01. - 03. September

Fr.: 17:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Sa.: 15:00 Uhr bis 01:00 Uhr

So.: 13:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Mainzer Weinmarkt

Das romantische Weinvergnügen im Park

mit Live-Musik, Kulinarischem, Kinderfest, Künstlermarkt (Sa. + So.)

und weiteren Attraktionen für Groß und Klein.

Stadtpark

Mainz

Info: www.mainzer-weinmarkt.de

01. - 03. September Taunusstraßenfest

Nach einer Pause im letzten Jahr findet wieder das beliebte Straßenfest

entlang des roten Teppichs auf Wiesbadens "Antiquitätenmeile" statt.

Zwischen einzigartigen historischen Fassaden und Häusern wird der 300 Meter

lange rote Teppich an mittlerweile drei Veranstaltungstagen ausgerollt.

Neben kulinarischen Köstlichkeiten und zahlreichen Programmpunkten gehören

historische Führungen, Unterhaltung für Kinder, interessante und qualitätsvolle

Angebote in den inhabergeführten Geschäften und das Kureck-Golfen für den

guten Zweck zu den Angeboten. Ein Fest mit familiärem Charakter

und ein echter Geheimtipp in Wiesbaden.

Taunusstr.

Wiesbaden

Info: www.wiesbaden.de/...

01. - 04. September Laternenfest 2017

Das Bad Homburger Laternenfest ist Jahrmarkt und Volksfest zugleich

und bietet ein vielfältiges Verkaufs-, Veranstaltungs-

und attraktives Freizeitangebot für die ganze Familie.

Innenstadt

Bad Homburg v. d. Höhe

Info: www.bad-homburg.de

01. - 08. September

täglich 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Rheingauer Weinmarkt

Rheingauer Winzer präsentieren edle Weine auf Frankfurts "Flaniermeile" Freßgass'.

An den Weinständen werden über 600 Weine und Sekte des Rheingaus an

30 Winzerständen verkostet. Der Bogen spannt sich von edelsten Tropfen

bis zu leichten und spritzigen Sommerweinen und neben dem den Rheingau

dominierenden Riesling werden auch Weine kredenzt, die aus alternativen

Rebsorten gewonnen werden. Traditionell wird das Wein- und Sektangebot

durch Food-Stände der Freßgass'-Anlieger ergänzt. Diese bieten ein traditionelles

und internationales Imbissangebot. Es beinhaltet ebenso Leberkäse, Haxen

oder Bratwurst, wie Spareribs, thailändische, chinesische und italienische

Spezialitäten bis Flammkuchen.

Der Rheingauer Weinmarkt gehört zu den großen kulinarischen Events

der Mainmetropole, denn über 400.000 Gäste besuchen diese Veranstaltung.

Freßgass', Große Bockenheimer Str.

Frankfurt am Main

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.frankfurt-tourismus.de

02. September

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Flohmarkt Wilhelmsplatz

Neu-Isenburg

Info: www.hugenottenhalle.de

02. + 03. September Geisenheimer Stadtspektakel

Das historische Geisenheimer Stadtspektakel mit Mittelaltermarkt

und Attraktionen begeistert Groß und Klein.

Mittelalterliches Leben wie anno dazumal: In Geisenheim im Rheingau

wird vor der malerischen Kulisse des Rheingauer Doms

das VIII. Historische Stadtspektakel gefeiert.

Das Stadtspektakel – ein familienfreundliches Stadtfest fürs Volk.

Für Originalität beim Stadtspektakel sorgen ein mittelalterlicher Markt,

ein historisches Bauern- und Landknechtslager, Gaukler, Barden, Spielleute und

Handwerker sowie Zunft- und Showgruppen. Verschiedene Geisenheimer Vereine

bieten auf dem Domplatz zwischen Strohballen rustikale Speisen und Getränke an.

Bischof-Blum-Platz

Geisenheim

Eintritt: frei

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.geisenheim.de

02. - 05. September Bischemer Kerb Ortsmitte

Bischofsheim (bei Rüsselsheim)

03. September

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ü-Ei Börse

Die große Sammlerbörse in Dreieich!

Mit Riesen-Auswahl der folgenden Sammelgebiete:

Überraschungseier, Yu-Gi-Oh, Pokémon, Match Attax,

Force Attax, Panini und Topps Sticker.

Veranstalter: Collect-it.de GmbH

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: 2,- €

Info: www.collect-it.de

03. September - ab 11:00 Uhr 16. Dreieicher Maislabyrinth:

Tag der Evangelischen Kirche Götzenhain

14:00 Uhr: Verlosung der Gewinne des Mais-Preisrätsels

14:00 Uhr: Abschluss des Maislabyrinths

Dreieicher Maislabyrinth

Dreieich-Götzenhain

Eintritt: frei

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

03. September

12:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

WEINspitze“ - der Weinstand in Ginsheim

Mit Live-Musik von der Saxophonbande (Sax & Rhythm Orchestra).

Die mittlerweile sehr beliebte WEINspitze, der Weinstand in Ginsheim,

wird ummantelt von musikalischen Beiträgen.

Es können Weine der Weingüter Joachim Flick aus Wicker und Rudolf Fauth

aus Udenheim sowie kleine aber feine Snacks bei netten Gesprächen

in gemütlicher Atmosphäre genossen werden.

An der Schiffsmühle

Ginsheim-Gustavsburg (Stadtteil Ginsheim)

Eintritt: frei

Info: www.gigu.de

03. September

07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Antik- und Trödelmarkt

Keine Neuwaren

Veranstalter: Heimatverein Königstein

Fußgängerzone und Kurpark

Königstein im Taunus

05. + 06. September

Di. + Mi.: 10:00 Uhr bis 18:45 Uhr

14. PfennigBasar

Das Second-Hand-Warenhaus für den guten Zweck

Der "PfennigBazar" – das Second-Hand-Warenhaus für den guten Zweck – öffnet

zum 14. Mal im Frankfurter Dominikanerkloster seine Pforten. An diesen beiden

Tagen können sich die Kunden „Für kleines Geld einkleiden, im großen Stil helfen“.

Denn der Reinerlös geht zum größten Teil an die Deutsche Multiple Sklerose

Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen, um Beratungs- und

Therapieangebote für MS-Betroffene zu finanzieren.

Ob attraktive Business-Outfits, Abendgarderobe, Cocktailkleider, Herrenanzüge

oder Lässiges für die Freizeit: Der zweitägige Wohltätigkeitsbasar im

Dominikanerkloster ist bekannt für seine Auswahl an schöner, gut erhaltener

und qualitativ hochwertiger Bekleidung für die Dame, den Herrn und das Kind.

Außerdem können die Kunden im "Second-Hand-Warenhaus für den guten Zweck"

nach Spielsachen, Taschen, Modeschmuck, Schuhen, Kunst, Nippes und

Haushaltsgegenständen stöbern und mit ihrem Einkauf eine gute Sache unterstützen.

Dominikanerkloster

Kurt-Schumacher-Str. 23

Frankfurt am Main

Info: www.dmsg-hessen.de

08. - 10. September

Fr.: 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Sa.: 13:00 Uhr bis 23:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Hayner Burgfest 2017

"Bauern, Knechte, Tagelöhner"

Eine der angesehensten Mittelalter-Veranstaltungen Deutschlands

mit großem, Mittelalter-Markt, Gauklern, Spielleuten, Lagern,

Live-Musik, mitreißenden Shows uvm. für Groß und Klein.

Burg Hayn

Dreieich-Dreieichenhain

Eintritt:

Tagesticket:

Fr.: 7,- €

Sa. + So.: 9,50 €

Kinder bis einschl. 12 Jahren frei

Familien-Tagesticket 20,- € (gilt für maximal 2 Erwachsene

und 3 Kinder im Alter von 13 bis einschließlich 17 Jahren)

Wochenendticket (Dauerkarte):

Fr. bis So.: TK 15,- €, VVK 11,- €

Info: www.hayner-burgfest.de

08. - 10. September Oberwallufer Kerb

Die traditionelle Kerb im Ortskern von Walluf.

Marktstr.

Walluf

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.oberwalluferkerb.de

08. - 17. September

Mo. - Do.: 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Fr. + Sa.: 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr

So.: 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Herbst-Dippemess Festplatz am Ratsweg

Frankfurt am Main

09. September

08:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Flohmarkt Erich-Kästner-Str.

Dreieich

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

09. September - 08:00 Uhr Flohmarkt im Biergarten

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Verein Kulturcafé wieder Flohmärkte

für private Anbieter im Biergarten am Alten Amtsgericht.

Professionelle Händler sind nicht erwünscht.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Tore werden um 8 Uhr aufgeschlossen.

Ein früheres Erscheinen ist nicht nötig.

Verkäufer sollten ihre eigenen Tische (Tapeziertische) mitbringen.

Die Standgebühr pro Tisch beträgt unverändert 5,- €.

Biergarten am Alten Amtsgericht

Darmstädter Str. 31

Groß-Gerau

Eintritt: frei

Info: www.kulturcafe-gg.de

09. September

10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

17. Drive-in Flohmarkt

in Hattersheim-Okriftel

Veranstalter: Vereinsring Okriftel e.V.

- Für Verkäufer: Aufbau ab 9:00 Uhr

- Keine Neuwaren – nur private Verkäufer

- Die Standmiete beträgt pro laufendem Meter 4,- €,

pro Stand stehen max. 4 Meter zur Verfügung.

- Jeder Verkäufer hat einen PKW-Parkplatz hinter seinem Verkaufsstand.

- Anmeldungen bitte bis spätestens Dienstag vor dem Flohmarkttermin bei

Astrid Terschüren (Schriftführerin/Pressewartin), Tel.: 06190-1020

oder per E-Mail: astrid.terschueren@t-online.de

- Für Besucher: Es sind genügend Parkplätze am Mainufer (wie beim Wäldchesfest)

- Und: Für Essen und Trinken ist gesorgt!

Sportplatz am Okrifteler Wäldchen

Hattersheim am Main-Okriftel

Kontakt: siehe Beschreibung

09. September

13:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Tag der Nationen

Wegen des großen Erfolges der Vorjahre findet der diesjährige Tag der Nationen

nun zum 6. Mal im Rahmen der 16. Woche für Toleranz und Mitmenschlichkeit – statt.

Wie es beim Tag der Nationen Tradition ist, gibt es viele kulinarische Spezialitäten,

ein tolles und abwechslungsreiches Bühnen- und Unterhaltungsprogramm

für Jung und Alt.

Rosenauplatz

Neu-Isenburg

Info: www.hugenottenhalle.de

09. September - ab 11:00 Uhr

Der Flohmarkt - Open Air

Gegen Nazis, Sexismus und Regenwetter - für Trödelspaß & lecker Essen

Der Flohmarkt – die älteste Recycling-Idee der Welt. Mit lecker Essen, Kinderprogramm,

Musik und in Kooperation mit unseren Freunden von der Initiative "Kultur Im Park".

Ob verkatert mit den Kindern oder unverkatert ohne: Our Flohmarkt is your Flohmarkt.

Wie immer dabei: Foodtrucks, Säfte, Rahmenprogramm für klein / groß von

Kultur Im Park…und natürlich die Stars des Tages: Ihr und euer Trödelzeugs!

Schlachthof (am Wasserturm)

Wiesbaden

Eintritt: frei

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

09. + 10. September

Sa. + So.: ab 11:00 Uhr

38. Babenhäuser Altstadtfest

Die Traditionsveranstaltung des Gremiums der Babenhäuser Vereine e.V.

mit großem Straßenkünstlerprogramm,

Kinder und Unterhaltungsprogramm sowie verkaufsoffenem Sonntag.

Innenstadt

Babenhausen

Info: www.gremium-babenhausen.de

09. + 10. September

Sa. + So.: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

29. Umstädter Bauernmarkt

Landwirte, Winzer und Direktvermarkter aus dem vorderen Odenwald

offerieren ihre Produkte und geben Einblick in die Arbeit

moderner Land- und Energiewirtschaft.

Die Stadt Groß-Umstadt veranstaltet diesen Markt als großes Familienfest,

für das sie wieder zahlreiche Organisationen, Verbände, Bauern und

Produzenten gewinnen konnte. Musik und Unterhaltung sorgen für Kurzweil,

regionale Produkte stehen auf der Speisekarte. Selbstverständlich sind in

Kooperation mit dem Ortsgewerbeverein am Sonntag auch die Geschäfte

in der Stadt (13:00 Uhr bis 18:00 Uhr) geöffnet.

Marktplatz

Groß-Umstadt

Info: www.gross-umstadt.de

und www.umstaedter-winzerfest.de

10. September

10:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Interkulturelles Fest

Begegnungen, Informationen, Internationale Folklore, Kulinarisches

aus aller Welt bei vielfältigen Angeboten an 120 Ständen und einem

abwechslungsreichen Bühnenprogramm auf den Plätzen um den Mainzer Dom.

rund um den Dom

Mainz

Info:

14. September

19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kleid At Night #11

Secondhand-Mode für Frauen und Männer mit Kaufrausch-Musik

von Chara und Alexander

Klamottenkaufrausch, Secondhand-Schnäppchen, anziehendes Ambiente:

Nachhaltig Shoppen heißt es zur 11. Auflage von "Kleid At Night" in der Centralstation.

Das Verkäufer-Team – alle mit akutem Platzmangel im Kleiderschrank –

hat ausgemistet und bietet ausgewählte Kleidung zum Kauf, um Raum für Neues

zu schaffen. Für die Besucher heißt das Stichwort "Schnäppchenjagd":

In schöner Atmosphäre, zwischen meterlangen Kleiderstangen und mit nach Farben

sortierten Einzelteilen, kann gesucht und anprobiert werden. Auch Schuhe,Taschen

und Accessoires sind im Angebot. Dazu gibt es wohlschmeckende Getränke und

französische Kaufrausch-Musik von den DJs Chara und Alexandre sowie ein paar

Sitzecken zur Erholung vom strapaziösen Shopping-Rausch. Die Preise sind

"taschengeldfreundlich" und sollten auch junge Käuferinnen und Käufer animieren,

"Kleid At Night" einen Besuch abzustatten.

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: 2,- €, Männer haben freien Zutritt

Info: www.centralstation-darmstadt.de

15. - 18. September Götzenhainer Kerb 2017 Festplatz in der Frühlingsstr.

Dreieich-Götzenhain

Info: www.kerbverein-goetzenhain.de

15. - 18. September 71. Umstädter Winzerfest Innenstadt

Groß-Umstadt

Info: www.gross-umstadt.de

und www.umstaedter-winzerfest.de

16. + 17. September

Sa.: ab 15:00 Uhr

So.: ab 11:00 Uhr

Weinfest am Morschberg

Der Ortsverein Geisenheim im Rheingauer Weinbauverband lädt ein zum

Weinfest am Panoramaweg auf dem Morschberg inmitten der Weinberge.

rund um den Morschberg

Geisenheim Johannisberg

Info: www.kulturland-rheingau.de

16. + 17. September Spass uff de Gass

Das beliebte Straßenfest mit einem bunten Programm für Groß und Klein

und verkaufsoffenem Sonntag.

Ortsmitte

Trebur

Info: www.spassuffdegass.de

16. + 17. September

Sa.: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

So.: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Darmstädter handmade, Design & Kreativmarkt

Der Markt für Individualisten, Design-Fans und Selbermacher!

Mit kreativem Zubehör, Bastelzubehör, Perlen, Design, Nähen, Schneidern,

Stoffe, Wolle, Patchwork, Handmade-Produkten, DIY, Recycling, Upcycling,

Design-Labels, Kulinaria und mehr!

Künstlerisch, ungewöhnlich, einzigartig, verrückt, poetisch, skurril, handgemacht

und wertvoll – in der fröhlichen Marktatmosphäre findet Jeder etwas zum

Verschenken- oder Selber-Haben-Wollen.

Kulinarische Leckereien aus Frankreich, Marokko, Österreich und natürlich

Deutschland runden das Angebot ab.

Bürgerzentrum Weiterstadt

Carl-Ulrich-Str. 13

Weiterstadt

Eintritt:

Erwachsene 3,50 €

Senioren, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte und Schüler ab 14 Jahren 3,- €

Kinder bis 13 Jahren frei

Info: www.kunstundkreativmarkt.de

17. September

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Einlass für Schwangere: 13:45 Uhr

Kindersachenflohmarkt

Die Centralstation lädt zu ihrem beliebten Kindersachenflohmarkt ein.

Fehlt noch ein Anorak für den Übergang? Oder darf’s schon die Schneehose fürs

erste Schlittenfahren sein? Und was ist mit Spielen oder CDs für einen verregneten

Sonntagnachmittag? Der Kindersachenflohmarkt bietet (fast) alles,

was Eltern- und Kinderherzen begehren.

Info zu den Verkaufstischen:

Der Aufbau ist ab 12:45 Uhr möglich. Verkaufstische werden wie immer zur

Verfügung gestellt, so dass lediglich die Flohmarktartikel in die Centralstation

gebracht werden müssen. Das Aufstellen von Kleiderständern ist fortan nicht

mehr möglich. Die Standgebühr beträgt 15 Euro pro Tisch (Breite: zwei Meter).

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: frei

Info: www.centralstation-darmstadt.de

17. September

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

XVI. Puppen-, Bären- und Spielzeugbörse

Spielzeugfreunde und Bastelfreunde im Rhein/Main-Gebiet aufgepasst:

der Puppendoktor hat wieder Sprechstunde! Aussteller aus dem ganzen

Bundesgebiet laden zu einem Rundgang durch die nostalgische Spielzeugwelt ein.

Interessierter Betrachter oder ambitionierter Sammler, hochwertige antike Puppen

aus Bisquitporzellan und Zelluloid und antike Teddybären aus Mohair bezaubern.

Ebenso erwartet das Publikum Kreationen namhafter Puppen- und Bärenkünstler

aus ganz Deutschland! Ihr Teddy braucht eine neue Stimme, Ihre Puppe ein neues

Kleid? Kein Problem, all dies und noch viel mehr Puppen- und Teddy-Zubehör finden

Sie auf der Börse. Vielleicht ist Ihr Liebling beschädigt, hat ein Augenproblem oder

bedarf sonstiger Versorgung. Auch in diesem Fall finden Sie auf der Börse Hilfe –

bei einem Puppen- und Bärendoktor, der sich mit seiner mobilen Einsatzstation

direkt vor Ort um Ihren Liebling kümmert. Sie besitzen ein altes Erbstück und

wollen wissen was es wert ist? Lassen sie es fachkundig und fair schätzen.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit des Ankaufs.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt:

Erwachsene 4,- €

Kinder unter 12 Jahren 2,- €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

22. September

16:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Darmstädter Super Sale

Darmstadts Szeneläden räumen ihre Lager

Incognito, .dressroom, Railslide, P2, Sieben kinder & RosaHimmelblau:

Die Szeneläden Darmstadts schlagen Quartier in der Halle der Centralstation auf.

Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags gibt es jede Menge begehrte

Markenartikel zu tollen Preisen sowie modische Superschnäppchen. Und wer weiß:

Vielleicht findet sich sogar das für immer verloren geglaubte Lieblingsstück wieder!

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: frei

Info: www.centralstation-darmstadt.de

22. - 24. September Wiesbadener Stadtfest

Wenn der Herbst Einzug hält und seine orangefarbenen Blätter abwirft –

dann ist die Zeit für das Stadtfest auf den schönsten Plätzen der Wiesbadener

Innenstadt gekommen und ein umfangreiches Programm wird angeboten.

Für jedermann ist etwas dabei. Ob es das entspannte Shoppen ist oder das

genießen kulinarischer Köstlichkeiten, das Hören von internationaler Live-Musik

oder angeregte Fachgespräche über Autos, Fahrräder oder Handtaschen –

das Wiesbadener Erlebnis-Wochenende wartet auf seine Gäste.

Gemeinsam mit Herbstmarkt, Erntedankfest, Automobilausstellung und vielen

weiteren Attraktionen feiert Wiesbaden das Ende des Sommers, den Beginn

des Herbstes und die lebenswerte Landeshauptstadt Hessens.

Innenstadt

Wiesbaden

Info: www.wiesbaden.de/...

23. + 24. September

Sa.: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

So.: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

3. Rhein-Main handmade und Kreativmarkt

Darmstädter handmade, Design & Kreativmarkt

Der Markt für Individualisten, Design-Fans und Selbermacher!

Mit kreativem Zubehör, Bastelzubehör, Perlen, Design, Nähen, Schneidern,

Stoffe, Wolle, Patchwork, Handmade-Produkten, DIY, Recycling, Upcycling,

Design-Labels, Kulinaria und mehr!

Künstlerisch, ungewöhnlich, einzigartig, verrückt, poetisch, skurril, handgemacht

und wertvoll – in der fröhlichen Marktatmosphäre findet Jeder etwas zum

Verschenken- oder Selber-Haben-Wollen.

Kulinarische Leckereien aus Frankreich, Marokko, Österreich und natürlich

Deutschland runden das Angebot ab.

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt:

Erwachsenes 3,50 €

Senioren, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte und Schüler ab 14 Jahren 3,- €

Kinder bis 13 Jahren frei

Info: www.kunstundkreativmarkt.de

23. + 24. September

Sa. + So.: ab 10:00 Uhr

29. Rodgauer Familiendrachenfest

Am Wochenende 23.- 24.9.17 treffen sich am Badesee von Nieder-Roden

wieder Drachenflieger aus ganz Deutschland um Ihre schönsten Drachen und

Windspiele zu zeigen. Vom 60m langen Kraken bis zum 2 cm kleinen Schmetterling,

vom Krokodil bis zum Fabelwesen aus der Märchenwelt, wird vielerlei den Himmel

und den Boden bunt machen. Im "Best of Show Cup" kämpfen die Aktiven um

den Pokal der besten Darbietung. Lenkdrachenvorführungen zu Musik werden

die Zuschauer verzaubern. Das Highlight der Veranstaltung ist wie immer das

Nachtprogramm am Samstagabend ab 20 Uhr. Dann werden die Drachen mit

reflektierenden Materialien und LED bestückt sein (Taschenlampe mitbringen!).

am Badesee Rodgau

Rodgau / Nieder-Roden

Eintritt: frei

Info: www.drachenclub-aiolos.de

23. - 25. September

Sa.: ab 14:00 Uhr

So.: ab 11:00 Uhr

Mo.: ab 14:00 Uhr

Langstädter Kerb Ortskern

Babenhausen-Langstadt

Info: www.gremium-babenhausen.de

und www.angelikafendt.de

24. September

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

2. Rheinhessischer Land- und Bauernmarkt

Rheinhessen mit allen Sinnen erleben

Weingut Weyell

Dexheim

Info: www.kadh.de

24. September

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

39. Hayner Töpfermarkt

Der Hayner Töpfermarkt findet einmal im Jahr jeweils am letzten Sonntag im

September statt. Keramiker aus ganz Deutschland bauen in der mittelalterlichen

Burgruine Dreieichenhains ihre Stände auf. Das Angebot ist immer vielseitig

und künstlerisch hochwertig. Es umfasst traditionelle Töpferwaren ebenso

wie edle Gebrauchskeramik, Porzellan und keramische Objekte.

Die Besucher erwartet nicht nur ein buntes Bild herbstlich gestalteter Stände

in einem romantischen Ambiente, sondern sie können sich auch an den Ständen

der Hayner Weiber erfreuen, wo Blumen gebunden werden und an denen man

die Besucher mit selbstgemachten Spezialitäten zum Verweilen einlädt.

Burg Hayn (Burggraben)

Dreieich-Dreieichenhain

Info: www.haynerweiber.de

30. September + 01. Oktober

Sa.: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

9. Fuldaer handmade, Design & Kreativmarkt

Der Markt für Individualisten, Design-Fans und Selbermacher.

Folgende Produktbereiche werden angeboten:

kreatives Zubehör, Design, Handmade, DIY, Mode, Stoffe, Wolle, alte Knöpfe,

Patchwork, Nähen, Recycling, Upcycling, Basteln, Bastelzubehör, Perlen,

Schmuck, antiker Modeschmuck aus Böhmen, Scrapbooking, Kunst,

feines Kunsthandwerk aus aller Welt, Mode,Dekoration, kulinarische Delikatessen

und vieles mehr...

Künstlerisch, ungewöhnlich, einzigartig, verrückt, poetisch, skurril,

handgemacht und wertvoll – in der fröhlichen Marktatmosphäre findet Jeder

etwas zum Verschenken- oder Selber-Haben-Wollen.

Das Restaurant des Gemeindezentrums bietet während der Veranstaltungszeit

regionales Essen, Snacks, sowie Kaffee und Kuchen.

Gemeindezentrum Künzell

Hahlweg 32-36

Künzell

Eintritt:

Erwachsene 3,- €

Senioren, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte und Schüler ab 14 Jahren 2,50 €

Kinder bis 13 Jahren frei

Info: www.kunstundkreativmarkt.de

- zum Seitenanfang -

Oktober 2017

01. Oktober

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Herbst Künstler- und Kunsthandwerkermarkt

Inmitten des Frankfurter Grüngürtels, dem großen Landschaftsschutzgebiet

im Norden der Stadt, findet die ganze Familie ein buntes Angebot

an Kunst und Kunsthandwerk.

An einzelnen Ständen wird ein Kreativ-Angebot für Jung und Alt angeboten.

Hier findet Jeder etwas: das Angebot reicht von Unikatschmuck, Holz-,

Leder- und Filz- und Stein-Arbeiten hin zu Töpferwaren und Textilkunst.

Ein hochwertiges Angebot mit Fair-Trade-Produkten, Walk- und Alpaka-Mode,

pflanzengefärbter Wolle, Accessoires und Frühlings. bzw. Herbstdeko

ergänzen den Markt.

Außerdem präsentieren Künstler aus der Region ihre Werke.

In diesem schönen Ambiente kann man weitläufige Spaziergänge

an der Nidda oder im angrenzenden Natur-Biotop machen.

Und selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt:

Vom kleinen Imbiss bis hin zum mehrgängigen Menü erfüllt das Restaurant

des Tower Café unterschiedliche kulinarische Wünsche.

Tower Café

Am Burghof 55 (alter Flugplatz)

Frankfurt am Main-Bonames

Info: www.tower-cafe.de

Für Aussteller: info@natuerlich-alpaka.de

 

01. Oktober

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kreisbauernmarkt

Während des Kreisbauernmarktes stehen rund um den Groß-Gerauer

Sandböhlplatz frische heimische Produkte im Mittelpunkt. An über 30 Ständen

demonstrieren die Erzeuger nachdrücklich, dass sie auch außerhalb der

Spargelzeit attraktive und wohlschmeckende Angebote machen können:

Von Obst und Gemüse über frische Kräuter und Blumen, Hausmacher Wurst

und Honig bis hin zu Spezialitäten wie Räucherfisch, verschiedenen Likören,

Ziegenkäse und selbstgebrautem Bier.

Wie es sich beim Bauernmarkt gehört, kann man dort dann nicht nur einkaufen,

sondern die angebotenen Köstlichkeiten auch gleich vor Ort probieren.

Und für abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung ist genauso gesorgt

wie für ein buntes Kinderprogramm.

Viele gute Gründe also, um einen Besuch des Bauernmarkts in der Kreisstadt

einzuplanen, zumal auch die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet haben.

Sandböhlplatz

Groß-Gerau

Info: www.gross-gerau.de

01. Oktober

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

9. Fuldaer handmade, Design & Kreativmarkt

Der Markt für Individualisten, Design-Fans und Selbermacher.

Folgende Produktbereiche werden angeboten:

kreatives Zubehör, Design, Handmade, DIY, Mode, Stoffe, Wolle, alte Knöpfe,

Patchwork, Nähen, Recycling, Upcycling, Basteln, Bastelzubehör, Perlen,

Schmuck, antiker Modeschmuck aus Böhmen, Scrapbooking, Kunst,

feines Kunsthandwerk aus aller Welt, Mode,Dekoration, kulinarische Delikatessen

und vieles mehr...

Künstlerisch, ungewöhnlich, einzigartig, verrückt, poetisch, skurril,

handgemacht und wertvoll – in der fröhlichen Marktatmosphäre findet Jeder

etwas zum Verschenken- oder Selber-Haben-Wollen.

Das Restaurant des Gemeindezentrums bietet während der Veranstaltungszeit

regionales Essen, Snacks, sowie Kaffee und Kuchen.

Gemeindezentrum Künzell

Hahlweg 32-36

Künzell

Eintritt:

Erwachsene 3,- €

Senioren, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte und Schüler ab 14 Jahren 2,50 €

Kinder bis 13 Jahren frei

Info: www.kunstundkreativmarkt.de

01. Oktober

11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

DVD & Filmbörse

UNCUT & UNZENSIERT! Das El – Dorado für echte Filmfans!

Für viele Filmfans sind sie ein absolutes Muss. Treffpunkt für Fans und Sammler

der bewegten Bilder. Alle Kult Label an einem Ort!

DVD, Blu-ray, VHS, Neu und Gebraucht schon ab 2,- €.

Fast vergessene und seltene Filmperlen der 60er, 70er, 80er, 90er, …

Merchandising, Magazine uvm.

Zutritt ab 18 Jahre!

Hugenottenhalle

Neu-Isenburg

Eintritt: 5,- €

Info: www.hugenottenhalle.de

02. + 03. Oktober Tag der Deutschen Einheit 2017

Rheinland-Pfalz hat in diesem Jahr die Ehre und schöne Aufgabe, gemeinsam

mit seiner Landeshauptstadt Mainz den Tag der Deutschen Einheit auszurichten.

Die Feierlichkeiten stehen unter dem Motto "Zusammen sind wir Deutschland",

denn dieser Gedanke war es auch, der 1989 die Menschen in Ost und West

miteinander verbunden hat und die Wiedervereinigung möglich machte.

Zu den Feierlichkeiten kommen nicht nur die Spitzen der Verfassungsorgane

zusammen, sondern alle Bürgerinnen und Bürger sind am 2. und 3. Oktober

in der Mainzer Innenstadt zu einem großen Bürgerfest eingeladen.

Die Gastgeber erwarten dazu rund 500.000 Besucherinnen und Besucher.

Es soll ein besonderes Fest werden, so vielfältig, kreativ und modern wie

Rheinland-Pfalz und seine lebensfrohen Menschen. Neben Informations-,

Sport- und Mitmachangeboten sowie hochwertigen Bühnenprogrammen

präsentieren sich alle Bundesländer und die Verfassungsorgane des Bundes.

Die Feier endet am Abend des 3. Oktober mit einer Abschlussinszenierung auf

dem Rhein, bei der mit viel Licht, Animation und Musik die deutsche Geschichte

aus dem Blickwinkel von Rheinland-Pfalz eindrucksvoll inszeniert wird.

Das Land Rheinland-Pfalz und die Stadt Mainz freuen sich darauf.

Innenstadt

Mainz

Info: www.tag-der-deutschen-einheit.de

03. Oktober

12:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Dreieicher Stadtfest

Das traditionelle Stadtfest mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm

auf drei Bühnen, kulinarischen Spezialitäten aus aller Herren Länder,

verkaufsoffenem Feiertag (12:00 Uhr bis 18:00 Uhr) uvm.

Innenstadt

Dreieich

Info: www.dreieich.de

06. - 09. Oktober Idsteiner Herbstmarkt

mit Budenzauber, Musik, Fahrgeschäften für Groß und Klein

und vielem mehr auf dem Schlossplatz in Idstein

Schlossplatz

Idstein

Info: www.idstein.de

07. Oktober

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Flohmarkt Wilhelmsplatz

Neu-Isenburg

Info: www.hugenottenhalle.de

07. - 09. Oktober

Sa.: ab 14:00 Uhr

So. + Mo.: ab 11:00 Uhr

Harpertshäuser Kerb Ortskern

Babenhausen-Harpertshausen

Info: www.gremium-babenhausen.de

und www.angelikafendt.de

08. Oktober

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bad Homburger Erntedankmarkt

Althergebrachtes und Landwirtschaftliches gemischt mit vielen

Kunsthandwerk- Ständen, genau das ist es, was den Erntedankmarkt

so beliebt und abwechslungsreich macht. Hier kann man es sich mit dem

vielfältigen Angebot richtig gut gehen lassen natürlich auch kulinarisch!

Verbunden mit einem ökumenischem Gottesdienst am Vormittag

und einem verkaufsoffenen Sonntag ab 13.00 Uhr steht einem schönen Tag

nichts mehr im Weg!

Innenstadt / Louisenstr.

Bad Homburg v. d. Höhe

Info: www.bad-homburg.de

und www.aktionsgemeinschaft-bad-homburg.de

08. Oktober

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Philipp-Köppen-Halle

Dreieich-Offenthal

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

20. - 22. Oktober

Tage des Federweißen

Die Tage des Federweißen in Rüdesheim am Rhein gelten als das späteste

Weinfest im Rheingau. Im Mittelpunkt steht natürlich der Federweiße, dazu wird

Zwiebelkuchen gereicht. An zwei Wochenenden wird den Besuchern auf dem

Marktplatz ein abwechslungsreiches Programm mit viel Live-Musik geboten.

Höhepunkte sind der Erntedankgottesdienst mit anschließendem Festumzug

am ersten Wochenende und das Traktortreffen mit historischen Traktoren

und einer anschließenden Rundfahrt am zweiten Wochenende.

Marktplatz

Rüdesheim am Rhein

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.tage-des-federweissen.de

22. Oktober

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

27. - 29. Oktober

Tage des Federweißen

Die Tage des Federweißen in Rüdesheim am Rhein gelten als das späteste

Weinfest im Rheingau. Im Mittelpunkt steht natürlich der Federweiße, dazu wird

Zwiebelkuchen gereicht. An zwei Wochenenden wird den Besuchern auf dem

Marktplatz ein abwechslungsreiches Programm mit viel Live-Musik geboten.

Höhepunkt am zweiten Wochenende ist das Traktortreffen

mit historischen Traktoren und einer anschließenden Rundfahrt.

Marktplatz

Rüdesheim am Rhein

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.tage-des-federweissen.de

27. - 30 Oktober

Weinlesefest und Eltviller Kappeskerb

mit Weindorf, Umzug der Winzer, Mittelaltermarkt in der Kurfürstlichen Burg,

Live-Musik, Rummelplatz, Handwerkermarkt, Feuerwerk und mehr.

Kernstadt

Eltville am Rhein

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.eltville.de

27. - 31. Oktober Dietzenbacher Kerb

Leuchtende Kinderaugen und Spaß für die ganze Familie heißt es am letzten

Oktoberwochenende in der Altstadt. Es werden wieder Fahrgestelle aufgestellt

und der Harmonieplatz verwandelt sich in einen belebten Rummelplatz.

Der 2009 gegründete Kerbverein wird die Kerb wieder zum Anlass nehmen

um alte Traditionen wieder aufleben zu lassen.

Mit verkaufsoffenem Sonntag (12:00 Uhr bis 18:00 Uhr).

Altstadt

Dietzenbach

Info: www.dietzenbach.de

und www.kerbverein-dietzenbach.de

28. + 29. Oktober

Sa. + So.: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Fine Arts – Kunstmarkt im Kloster Eberbach

Nicht nur Wein-Gourmets lockt es in den Rheingau: Der Fine Arts Kunstmarkt

im Kloster Eberbach hat sich zu einer der ersten Adressen für Kunstkenner

und -genießer gemausert. Zum vierten Mal stellen hier handverlesene Kreative

ihre außergewöhnlichen Stücke der bildenden und angewandten Kunst aus.

Im stilvollen Ambiente des berühmten Klosters Eberbach zeigen 140 Künstler und

moderne Designer aus ganz Deutschland ihre Unikate: Von aufsehenerregender

Abendmode über individuelles Schmuckdesign, von der filigranen Porzellanarbeit

bis zu eindrucksvollen Skulpturen aus Holz, Metall oder Stein.

Wer auf der Suche nach exquisiten Geschenken oder außergewöhnlichen

Hinguckern fürs eigene Heim ist, wird hier mit Sicherheit fündig.

Kloster Eberbach

Eltville am Rhein

Eintritt: Erwachsene 12,50 €, Kinder bis 16 Jahre frei

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.omms.net/klostereberbach/kunsthandwerkermarkt

- zum Seitenanfang -

November 2017

03. - 05. November

Fr.: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sa.: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

So.: 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dietzenbacher Kreativmarkt

Der Kreativmarkt im Bürgerhaus der Kreisstadt Dietzenbach ist zu

einer schönen Tradition in der Vorweihnachtszeit geworden.

Ambitionierte Hobbykünstler und Kunsthandwerker aus Dietzenbach

und dem gesamten Rhein-Main-Gebiet bieten dort Ihre Produkte an.

Eine ideale Gelegenheit für die Besucher, sich über die vielen Möglichkeiten

kreativer Betätigung zu informieren. Das ein oder andere individuelle,

einzigartige Geschenk findet sich dort sicherlich.

Bürgerhaus Dietzenbach

Dietzenbach

Eintritt: frei

Info: www.dietzenbach.de

03. - 07. November

Markt:

Fr.: 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sa. - Di.: 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Imbiss- & Getränkestände:

Fr. + Sa.: 10:00 Uhr bis 01:00 Uhr

So. - Di.: 10:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Fahrgeschäfte:

täglich 10:00 Uhr bis 24:00 Uhr

533. Hochheimer Markt

Der moderen Traditionsmarkt für die ganze Familie.

Der Hochheimer Markt hat eine über 500 jährige Tradition und in den vergangenen

Jahren immer mehr an Popularität gewonnen. Als einer der größten Jahrmärkte

Deutschlands lockt der fünftägige Herbstmarkt am ersten Novemberwochenende

nach Allerseelen jährlich bis zu 600.000 Besucher in die Wein- und Sektsstadt.

Der Hochheimer Markt ist Jahrmarkt und Volksfest zugleich und bietet

ein vielfältiges Verkaufs-, Veranstaltungs- und attraktives Freizeitangebot

für die gesamte Familie.

Marktgelände Am Weiher

Hochheim am Main

Info: www.kulturland-rheingau.de

04. November

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Flohmarkt Wilhelmsplatz

Neu-Isenburg

Info: www.hugenottenhalle.de

05. November

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ü-Ei Börse

Die große Sammlerbörse in Dreieich!

Mit Riesen-Auswahl der folgenden Sammelgebiete:

Überraschungseier, Yu-Gi-Oh, Pokémon, Match Attax,

Force Attax, Panini und Topps Sticker.

Veranstalter: Collect-it.de GmbH

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: 2,- €

Info: www.collect-it.de

05. November

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Philipp-Köppen-Halle

Dreieich-Offenthal

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

11. November

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Idsteiner Martinsumzug 2017

Der Martinsreiter erwartet Groß und Klein auf dem König-Adolf-Platz!

Vor dem Rathaus gibt es Musik zu hören und das Martinsspiel zu sehen.

Danach nimmt der Martinsreiter Groß und Klein mit auf seinem Umzug

durch die Altstadt.

Anschließend Verteilung von Brezeln an die Kinder (kostenfrei)

und für die Erwachsenen Verkauf von Glühwein durch die Pfadfinder Idstein.

König-Adolf-Platz

Idstein

Info: www.idstein.de

11. + 12. November

Sa.: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

So.: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

31. Offenbacher Sammelsurium

Der Kunst- und Handwerksmarkt mit dem besonderen Anspruch.

Über 160 ausgewählte Künstler präsentieren ein abwechslungsreiches

und vielfältiges Angebot an angewandter Kunst, individueller Mode,

handgemachtem Schmuck, einfallsreicher Dekoration und vielem mehr.

Stadthalle Offenbach

Waldstr. 312

Offenbach am Main

Eintritt: 4,-€

Info: www.offenbacher-sammelsurium.de

12. November

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

12. November

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

6. Obertshäuser Martinsmarkt im "Alten Ort"

* Kunst + Handwerk

* Essen + Trinken

* Hausgemachtes

* Musik + Besonderes

* Kinderkarussell

Veranstalter: Weinfreunde Obertshausen e.V.

Fünfhäusergasse / Wilhelmstr.

Obertshausen

18. + 19. November

Sa. + So.: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Herbstmarkt und Weinprobe

Wir laden alle Weinfreunde zu unserer Herbstweinprobe ein.

Von 11 bis 18 Uhr kann im Weinprobierraum der Winzer von Erbach eG

das Wein- und Sektsortiment verkostet und auch gleich erworben werden.

In der Kelterhalle finden Sie unseren kulinarischen Herbstmarkt mit der

Fischräucherei Ernst, Wild aus der Region und Käsespezialitäten vom

Rheingau Affineur, die Knorzelstube mit Marmeladen, Chutneys und mehr,

Rheingauer Obst, Glühwein, Kuchen, Feinkost und Pierre-Lang-Schmuck.

Sonntag nachmittag ab 14 Uhr: Kinderschminken.

Kelterhalle der Winzer von Erbach eG

Ringstr. 28

Eltville am Rhein-Erbach

Eintritt: frei

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.winzer-von-erbach.de

20. November - 23. Dezember

Mo. - Do.: 10:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Fr. + Sa.: 10:30 Uhr bis 22:00 Uhr

So.: 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Darmstädter Weihnachtsmarkt Innenstadt, rund um das Residenzschloss

Darmstadt

Info: www.weihnachten-in-darmstadt.de

23. November - 23. Dezember

(Totensonntag, 26. November geschlossen)

Täglich 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Fr. + Sa. bis 21:00 Uhr

Weihnachtsmarkt der Nationen

Rüdesheim am Rhein verwandelt sich zum Weihnachtsmarkt der Nationen

in einen besonderen Ort. Mehr als 120 Stände aus 12 Nationen bieten Waren,

Spezialitäten und Bräuche in einer der schönsten Marktatmosphären in der

historischen Altstadt. In einzigartiger Weise präsentiert sich Weihnachtsbrauchtum

aus der ganzen Welt. Großes Veranstaltungsangebot: Konzerte, Aufführungen,

Umzüge und vielseitige Programmpunkte an den Wochenenden.

Höhepunkt: Die Thomasnacht am 20. Dezember mit traditionellem Zug

durch die Altstadt.

Altstadt

Rüdesheim am Rhein

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.w-d-n.de

25. + 26. November

Sa. + So.: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Schau- und Verkaufsausstellung

der "Hobbykünstler Kelsterbach e.V."

Ca. 50 Aussteller/innen präsentieren

Schmuck, Porzellan, Gemälde, Tiffany,

Gestecke, Puppen. Keramik,

Holzarbeiten und vieles mehr!

Die Cafeteria ist täglich ab 12:00 Uhr geöffnet.

Fritz-Treutel-Haus

Bergstr. 20

Kelsterbach

Eintritt: frei

Info: www.hobbykuenstler-kelsterbach.de

28. November - 23. Dezember

Mo. - Do.: 10:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Fr. + Sa.: 10:30 Uhr bis 21:30 Uhr

So.: 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sternschnuppen Markt

Stimmungsvolle Kulisse für den Wiesbadener Sternschnuppen Markt

ist der Schlossplatz. Auf den Besucher warten Kunsthandwerk,

vorweihnachtliche Spezialitäten und ein ebenso stimmungsvolles

Begleitprogramm mit Chören, Krippenspielen, Turmbläsern, Konzerten,

Märchenerzählungen und vielem mehr.

Schlossplatz

Wiesbaden

Info: www.wiesbaden.de/...

30. November - 23. Dezember

So. - Do.: 11:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Fr. + Sa.: 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sa., den 23. Dezember: 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mainzer Weihnachtsmarkt

mit über 100 festlich geschmückten Standen

vor der historischen Kulissen des 1000-jährigen Martinsdoms

Marktplatz

Mainz

- zum Seitenanfang -

Dezember 2017

01. Dezember - bis 23:00 Uhr "Feuer & Eis"

Late-Night-Shopping in der Darmstädter Innenstadt

Unter dem Motto "Feuer & Eis" lädt das Citymarketing

zum "Late-Night-Shopping" in die Darmstädter Innenstadt.

So gegensätzlich wie die Elemente fällt auch das Programm an diesem Abend aus.

Einerseits kann man ganz entspannt die ersten Weihnachtseinkäufe erledigen

und mit einem gemütlichen Rundgang den Weihnachtsmarkt erkunden.

Andererseits kann man sich von eisigen Lichtzipfeln, spektakulären Feuershows

und der Modellage von Eisskulpturen faszinieren lassen.

Die Geschäfte der Innenstadt und der Weihnachtsmarkt sind an diesem Abend

bis 23 Uhr geöffnet.

Innenstadt

Darmstadt

Info: www.darmstadt-tourismus.de

01. - 03. Dezember

Fr.: 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Sa.: 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Groß-Gerauer Weihnachtsmarkt

Abseits von Einkaufsstress und Adventsrummel lockt Groß-Gerau

mit seinem Weihnachtsmarkt. Die schöne Kulisse des Sandböhlplatzes

macht das Herz Groß-Geraus zu etwas Besonderem. Rundherum scharen

sich zahlreiche Buden, an denen Vereine, Gewerbetreibende, Hobbykünstler

sowie Freunde aus den Partnerstädten Kunsthandwerkliches sowie

Speisen und Getränke anbieten.

An allen drei Tagen wird ein stimmungsvolles Unterhaltungsprogramm angeboten.

Sandböhlplatz

Groß-Gerau

Info: www.gross-gerau.de

01. - 03. Dezember

Fr.: 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Sa.: 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Idsteiner Weihnachtsmarkt 2017

Ein Markt der Lichter

In romantischer Fachwerkatmosphäre bummeln Sie durch einen Markt der Lichter.

Lassen Sie sich vom Duft von Glühwein, Weihnachtskeksen und anderen Leckereien

verzaubern und begegnen Sie in der lebenden Krippe der heiligen Familie.

Besinnlich und leise - diese weihnachtliche Stimmung verbreitet sich in der

Idsteiner Innenstadt. Tausende von kleinen Lichtern werden den Weihnachtsmarkt

in einen "Lichtermarkt" verwandeln und die Idsteiner Innenstadt in ein romantisch

weihnachtliches Ambiente tauchen.

In der historischen Altstadt laden liebevoll geschmückte Holzhütten zum

Verweilen und Stöbern ein. Neben Leckereien finden Sie bestimmt auch das eine

oder andere Geschenk für das bevorstehende Fest.

Weihnachtliche Töne lassen verschiedene örtliche Musikgruppen hören.

Altstadt

Idstein

Info: www.idstein.de

01. - 23. Dezember

Mo. - Do.: 10:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Fr. + Sa.: 10:30 Uhr bis 22:00 Uhr

So.: 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Darmstädter Weihnachtsmarkt Innenstadt, rund um das Residenzschloss

Darmstadt

Info: www.weihnachten-in-darmstadt.de

01. - 23. Dezember

So. - Do.: 11:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Fr. + Sa.: 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sa., den 23. Dezember: 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mainzer Weihnachtsmarkt

mit über 100 festlich geschmückten Standen

vor der historischen Kulissen des 1000-jährigen Martinsdoms

Marktplatz

Mainz

01. - 23. Dezember

Täglich 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Fr. + Sa. bis 21:00 Uhr

Weihnachtsmarkt der Nationen

Rüdesheim am Rhein verwandelt sich zum Weihnachtsmarkt der Nationen

in einen besonderen Ort. Mehr als 120 Stände aus 12 Nationen bieten Waren,

Spezialitäten und Bräuche in einer der schönsten Marktatmosphären in der

historischen Altstadt. In einzigartiger Weise präsentiert sich Weihnachtsbrauchtum

aus der ganzen Welt. Großes Veranstaltungsangebot: Konzerte, Aufführungen,

Umzüge und vielseitige Programmpunkte an den Wochenenden.

Höhepunkt: Die Thomasnacht am 20. Dezember mit traditionellem Zug

durch die Altstadt.

Altstadt

Rüdesheim am Rhein

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.w-d-n.de

01. - 23. Dezember

Mo. - Do.: 10:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Fr. + Sa.: 10:30 Uhr bis 21:30 Uhr

So.: 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sternschnuppen Markt

Stimmungsvolle Kulisse für den Wiesbadener Sternschnuppen Markt

ist der Schlossplatz. Auf den Besucher warten Kunsthandwerk,

vorweihnachtliche Spezialitäten und ein ebenso stimmungsvolles

Begleitprogramm mit Chören, Krippenspielen, Turmbläsern, Konzerten,

Märchenerzählungen und vielem mehr.

Schlossplatz

Wiesbaden

Info: www.wiesbaden.de/...

02. Dezember

15:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Lorcher Weihnachtsmarkt

Traditionell findet am ersten Adventssamstag 2016 der Lorcher Weihnachtsmarkt

am historischen Hilchenhaus in Lorch am Rhein statt.

am Hilchenhaus

Rheinstr. 48

Lorch am Rhein

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.lorch-rhein.de

02. Dezember

11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Finther Adventsmarkt Ortsmitte

rund um die Pfarrkirche St. Martin

Mainz-Finthen

Info: www.finther-adventsmarkt.de

02. Dezember

15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt in besonderer Atmosphäre am Rhein.

La Londe-Platz

Walluf

Info: www.kulturland-rheingau.de

02. + 03. Dezember

Sa.: 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr

So.: 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

45. Babenhäuser Weihnachtsmarkt

Traditioneller Weihnachtsmarkt mit Hobbykünstlerausstellung,

lebender Krippe, Kinderkarussell, musikalischen Bühnenprogramm,

"Tag der offenen Tür" in den Geschäften u. v. m.

Marktplatz, Bummelgass', Schlossgasse, Stadtmühle

Babenhausen

Info: www.drk-babenhausen.de

02. + 03. Dezember

Sa.: 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr

So.: 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Dietzenbacher Weihnachtsmarkt

Jedes Jahr am ersten Adventswochenende herrscht in der Dietzenbacher Altstadt

eine ganz besondere Weihnachtsstimmung, denn es findet wieder der traditionelle

Weihnachtsmarkt statt. Viele Kreativstände laden zum Bummeln ein und so

manches kreatives Weihnachtsgeschenk kann gekauft werden.

Natürlich fehlt es nicht an süßen Leckereien und warmen Getränken.

Ein Weihnachtsmann hält kleine Gaben für die Kinder bereit und durch die

weihnachtliche Dekoration wird eine besondere Atmosphäre gezaubert.

Altstadt

Dietzenbach

Info: www.dietzenbach.de

02. + 03. Dezember

Sa. + So.: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Weihnachtsmarkt 2017 im Hallgartener Weinkeller

In der Kelterhalle und Vinothek der Hallgartener Weinkeller eG

zeigen viele Aussteller weihnachtliche Angebote.

In Bistro + Cafeteria wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

Die große Weinprobiertheke steht für Sie bereit.

Kelterhalle der Hallgartener Weinkeller eG

hattenheimer Str. 15

Oestrich-Winkel / Hallgarten

Eintritt: frei

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.hallgartener-wein.de

03. Dezember

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Philipp-Köppen-Halle

Dreieich-Offenthal

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

09. + 10. Dezember

Sa.: 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr

So.: 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bad Sodener Weihnachtsmarkt Alter Kurpark

Bad Soden am Taunus

09. + 10. Dezember

Sa.: 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

So.: 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

36. Eltviller Weihnachtsmarkt

Am 2. Adventswochenende findet in Eltville nun bereits zum 36. Mal der Eltviller

Weihnachtsmarkt statt. Im Langwerther Hof und im Weingut Koegler wird vom

Verein Eltviller Weihnachtsmarkt e.V. der Weihnachtsmarkt ausgerichtet.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm wird an beiden Tagen angeboten.

In der Kurfürstlichen Burg wird Glühwein ausgeschenkt, Eltviller Künstler

präsentieren ihre Werke und das Eltviller Puppentheater zeigt erstmals eine

Produktion für Erwachsene im Burgkeller.

Kirchgasse

rund um die Höfe des Weingutes Langwerth von Simmern

(Langwerther Hof) und Weingutes Koegler (Hof Bechtermünz),

außerdem in der Kurfürstlichen Burg

Eltville am Rhein

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.weihnachtsmarkt-eltville.de

09. + 10. Dezember

Sa.: 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr

So.: 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Eschborner Weihnachtsmarkt Eschenplatz

Eschborn

09. + 10. Dezember

Sa.: 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr

So.: 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt im Alten Ort

und Kunstmarkt im "Haus zum Löwen"

Vorweihnachtliche Stimmung verbreitet sich am 2. Adventswochenende

in den Gassen rund um den Marktplatz im "Alten Ort" und im Stadtmuseum

"Haus zum Löwen" von Neu-Isenburg.

An zahlreichen mit Lichterketten und Tannenzweigen dekorierten Ständen

sorgen viele Vereine und Ortsansässige mit ihren Angeboten an Kunsthandwerk,

Weihnachtsschmuck und kulinarischen Genüssen dafür, dass die Besucher

sich auf die bevorstehenden Festtage einstimmen können.

Alter Ort

Neu-Isenburg

Info: www.hugenottenhalle.de

09. + 10. Dezember

Sa. + So.: 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

4. Weihnachtsmarkt auf Schloss Vollrads

Weihnachtsmarkt im historischen Schlosshof -

Der Weihnachtsmarkt für die ganze Familie

Am Wochenende des 2. Advents öffnet Schloss Vollrads wieder seine

weihnachtliche Hofterrasse. Mit zahlreichen Ausstellern feiner Handwerkskunst,

einem bunten Kinderprogramm, Weihnachtsmusik und einer Vielzahl köstlicher

Speisen aus unserem Gutsrestaurant und Glühwein, laden wir Sie zu uns

nach Vollrads ein.

Schloss Vollrads (im Schlosshof)

Vollradser Allee

Oestrich-Winkel / Winkel

Eintritt: frei

Info: www.kulturland-rheingau.de

und www.schlossvollrads.com

16. + 17. Dezember

Sa.: 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

10. Märchenweihnacht Oppenheim

Mittelalterlich-nostalgische Märchenweihnacht in der Altstadt von Oppenheim

rund um das Rathaus, dem Marktplatz

und vor der beeindruckenden Kulisse der Katharinenkirche.

Altstadt

Oppenheim

Info: www.historica-vagantis.de

17. Dezember

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Philipp-Köppen-Halle

Dreieich-Offenthal

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

- zum Seitenanfang -

Januar 2018

14. Januar

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

28. Januar

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Philipp-Köppen-Halle

Dreieich-Offenthal

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

- zum Seitenanfang -

Februar 2018

25. Februar

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

- zum Seitenanfang -

März 2018

04. März

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ü-Ei Börse

Die große Sammlerbörse in Dreieich!

Mit Riesen-Auswahl der folgenden Sammelgebiete:

Überraschungseier, Yu-Gi-Oh, Pokémon, Match Attax,

Force Attax, Panini und Topps Sticker.

Veranstalter: Collect-it.de GmbH

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: 2,- €

Info: www.collect-it.de

04. März

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Philipp-Köppen-Halle

Dreieich-Offenthal

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

25. März

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: BWS-Veranstaltungsservice

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

- zum Seitenanfang -

April 2018

     

- zum Seitenanfang -

Mai 2018

12. Mai

08:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Flohmarkt Erich-Kästner-Str.

Dreieich

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

- zum Seitenanfang -

Juni 2018

09. + 10. Juni

Sa.: 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

So.: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

17. Kunsthandwerkermarkt

"Kunst im Park"

Suchen Sie das Besondere, ausgefallene Kunst und Kunsthandwerk

dann besuchen Sie diesen Kunsthandwerkermarkt.

40 erlesene Kunsthandwerker aus ganz Deutschland präsentieren ihre Arbeiten

aus eigener Herstellung. So mancher Künstler lässt sich auch gerne über

die Schulter schauen oder erklärt Ihnen wie ein Kunstwerk entsteht.

Für Ihr leibliches Wohl wird mit Köstlichkeiten vom Grill, kühlen Getränken,

Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.

Bürgerpark

Fichtestr.

Dreieich

Eintritt: frei

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

- zum Seitenanfang -

Juli 2018

14. Juli

08:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Flohmarkt Erich-Kästner-Str.

Dreieich

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

- zum Seitenanfang -

August 2018

     

- zum Seitenanfang -

September 2018

08. September

08:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Flohmarkt Erich-Kästner-Str.

Dreieich

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

- zum Seitenanfang -

Oktober 2018

     

- zum Seitenanfang -

November 2018

     

- zum Seitenanfang -

Dezember 2018

     

- zum Seitenanfang -