www.rhein-main-seite.de

Home       Adressen       Bildergalerie       Kartenvorverkauf       Links       Service       Impressum

Ausstellungen       Comedy & Kabarett       Feste & Märkte       Für Kinder       Konzerte       Musicals & Shows       Partys       Sport

Partys

2018:   Januar   Februar   März   April

 

20. Januar 2018 - 21:00 Uhr

Settka's Tanzclub Ü30

* 80er * 90 * Charts *

mit DJ Tom Settka

Ein regelmäßiges Highlight im Nachtleben...

DJ Tom Settka zieht alle Register und zaubert einen originellen

und fetzigen Stilmix für alle Ü30 (und solche, die es werden wollen).

Settka's Tanzclub Ü30 - Eine ausgelassen tanzfreudige Party.

Komm wie du bist und lass uns tanzen im Club...

Nachtleben

Kurt-Schumacher-Str. 45

60313 Frankfurt am Main

Eintritt: bis 22:00 Uhr 4,- €, danach 8,- €

Info: www.konstabler.com

und www.settka.de

Januar 2018

18. Januar - 20:00 Uhr Cocktaillounge

mit wöchentlich wechselnden DJs

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.dasrind.de

19. Januar - 23:00 Uhr Best of 2000er Party

Mit allen Hits von 2000-2009

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

19. Januar - 23:00 Uhr 25 Years of Hip Hop and R&B from 1980 - 2005

Du denkst, dass früher immer alles besser war? Vor allem die Musik?

Dann bist du hier genau richtig, denn an diesem Abend lautet das Motto

„back to the Hip Hop und RnB from 1980 to 2005“!!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 24:00 Uhr 5,- €, danach 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

19. Januar - 23:00 Uhr

Tanz auf dem Vulkan

50er-70er-Party

Soul, Ska, Swing, Schlager und vieles mehr - längst vergessene Lieder quer durch

die Zeit der Fünfziger bis Siebziger Jahre gemeinsam mit Herr Bert (Quer Tone)

und Mr. Mojo - treiben uns in dieser Nacht in den Wahnsinn.

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €

Eintritt frei für alle Konzertbesucher*innen der Wilden Musik #5

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

19. Januar - 23:00 Uhr

Knietief in Beats

Drum’n’Bass Party

Saisonauftakt 018, das Jahr in dem Knietief selbst volljährig wird!

Eine Menge Erfahrungen liegen hinter uns, eine passionierte Partynacht vor uns.

Heute am Schalter: Mad Vibes, Knietief-Regular und SunAndBass-Festival-Resident

mit einem kompromisslosen Set - True Jungle-Music vom Macher des Sidechain-Labels,

das 2018 wieder mit frischen Releaes anstartet. Franksen ist als KIB -Mastermind

immer Garant für einen Abend der vollen Bandbreite in Sachen Jungle / Drum & Bass.

Ob handfeste Roller, lässiger Liquid oder dubby Jungle, unser Number One-Knietief-

Soundboy hat alles in der Kiste. Auch Colin Cage ist wahrlich ein Drum&Bass-Botschafter.

Aus dem Mutterland der Jungle Music stammend, predigt er seit einem Jahrzehnt

in deutschen Gefilden. Als DJ, so wie als Radiomacher. Letzteres für das britische

Kultformat „Rough Tempo“. Am Mikrofon empfängt euch in dieser Nacht unser One

and only-Jungle-Souldier Mike Romeo, der mit seiner Mischung aus Raps, Shouts,

Gesang und Toasting einzigartiges Flair ins MC Game bringt.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

20. Januar - 22:00 Uhr

Megahits: 80er 90er 00er & Charts

Wir feiern die besonders aufsehenerregenden Hits (= Megahits;) der 80er, 90er,

00er & 10er mit Paul MG und Da Silva an den Hebeln.

It's Partytime! Heute wird es mega – dafür sorgen die DJs Paul MG und Da Silva

mit all den Partykrachern, die die Achtziger, Neunziger und die Nullerjahre

im Angebot haben. Nostalgie trifft Feierlaune trifft Mitsinggarantie.

Im Paket: ein großer Spaß!

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

20. Januar - 23:00 Uhr Ohrwürmer Hitmix

80er90er00er Party

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 7,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

20. Januar - 21:00 Uhr Settka's Tanzclub Ü30

* 80er * 90 * Charts *

mit DJ Tom Settka

Ein regelmäßiges Highlight im Nachtleben...

DJ Tom Settka zieht alle Register und zaubert einen originellen und fetzigen Stilmix

für alle Ü30 (und solche, die es werden wollen).

Settka's Tanzclub Ü30 - Eine ausgelassen tanzfreudige Party.

Komm wie du bist und lass uns tanzen im Club...

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 22:00 Uhr 4,- €, danach 8,- €

Info: www.konstabler.com

und www.settka.de

20. Januar - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

20. Januar - 22:30 Uhr Scheuernrock

Die Rockdisco

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

20. Januar - 22:00 Uhr

Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und Fledermaus

im Gepäck, starten wir jeden dritten Samstag im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horrorhighschool.de

20. Januar - 20:00 Uhr

Neu in Wiesbaden - Die Party!

Welcome-Party

Weltpremiere im Kulturpalast: Im Januar feiern die Mitglieder der Facebook-Gruppe

„Neu in Wiesbaden“ das 5.000te Mitglied und natürlich sich selbst mit der ersten

gleichnamigen Feier. Die Party ab 20 Uhr in lockerer Runde, unter anderem mit

einem Kneipenquiz im Café. Ab 22 Uhr können dann auch die Tanzbeine zu den

besten Hits der letzten Jahrzehnte geschwungen werden.

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: bis 22:00 Uhr frei, danach 5,- €

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

25. Januar - 20:00 Uhr Cocktaillounge

mit wöchentlich wechselnden DJs

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.dasrind.de

26. Januar - 23:00 Uhr

The Soulknights Experience

mit den DJs Weige und Marcus K (60er/70er Soul, R'n'B)

Musik von den späten 50er Jahren bis in die frühen 80er – 60er/70er Soul, R’n‘B,

Funk und Raregrooves mit Platten, die bis zu 60 Jahre alt sind.

Centralstation (Lounge)

Darmstadt

Eintritt: 5,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

26. Januar - 23:00 Uhr The Dead Kennys Party

Batcave, Postpunk, Gothrock, Minimal, 80ies, Deathrock

mit DJ Dead-Stefan & DJ Dead-Torso

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 5,- €

Info: www.konstabler.com

26. Januar - 23:00 Uhr Frankfurt Hip Hop Events presents:

DJ Kitsune & Friends

Hip Hop, R&B, Future Bass, Trap, Reggae und Dancehall - All Schools eben.

Classics sind erlaubt? Absolut. Und alle Dekaden des HipHop werden voll und

ganz abgedeckt. Brandneue Sachen ebenso. Hauptsache es hat Seele und einen

Groove, der keinen kalt lässt. Und das ist ebenso garantiert -

getanzt wird bis zum Morgengrauen.

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 24:00 Uhr 5,- €, danach 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

26. Januar - 21:00 Uhr Latin Dance Night

Die lateinamerikanische Nacht in der Linie Neun ist ein beliebter Treffpunkt

für Salsa-Freunde in der ganzen Region.

+++

 Susanne von der Tanzwerkstatt bietet zudem den einfachen und ungezwungenen

Einstieg in die Welt des Salsa mit einem kostenlosen Schnupperkurs

von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr.

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

26. Januar - 22:30 Uhr The Beat goes on

Hits der 70er, 80er und 90er

mit DJ Christian

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

26. Januar - 23:00 Uhr

Mach Mal Langsam

Heute Nacht könnt ihr im Hafen 2 exklusiv genießen, was sich demnächst

beim Geburtstagsfestival mitten im Trubel aalen wird ("aalen"?

Ich aale, du aalst, er/sie/es aalt, wir aalen...).

Heute also "Mach Mal Langsam" und NUR "Mach Mal Langsam". In Anknüpfung an die

exquisite MML-Ouvertüre im Herbst - eine gemütlich-genüssliche Bummeltechno-Nacht.

Hereinspaziert!

"Bereits seit über einem Jahr beliefern der MACH MAL LANGSAM-Kutter und

seine Besatzung das Rhein-Main-Gebiet mit dem Sound der Entschleunigung.

Auf seinem Kurs über den rheinhessischen Amainzonas landet der Kahn nun wieder

am Hafen 2, vollbeladen mit tiefen druckvollen Bässen, hypnotischen Grooves,

Folklore, Psychedelia und exotischer Musik aus aller Welt und anderen Dimensionen.

Wo immer diese Crew den Anker wirft, weiß sie Geschichten aus fernen Ländern

und fremden Galaxien zu erzählen, die die tropische Sonne durch die Lautsprecher

und aus euren Herzen scheinen lässt!"

Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: bis 24:00 Uhr 5,- €, danach 7,- €

Info: www.hafen2.net

und www.facebook.com/events/2031844190427472/

26. Januar - 23:00 Uhr

Polysynmetric

Deep House / Techno

Wenn heute der Mond und die Sterne ihre himmlische Funkel-Polyphonie zelebrieren,

findet bei uns ein deeper Abend voller progressiver Klangwunder statt.

Harmonisieren werden euch Beats in allen Regenbogenfarben von:

• Matchy & Bott (Kattermukke|Stil vor Talent|Lauter Unfug)

Ausilio Jó Live (Audiovene Records)

Curtiz Cole (Audiovene Records)

Verpeilt Kollektiv (Wien)

Möge an diesem Abend jede Zelle deines Körpers im Metrum des Augenblicks aufgehen.

Bis dahin: Keep flowing!

Kreativfabrik Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 7,- € (5,- € mit Friendslist)

Info: www.kreativfabrik-wiesbaden.de

26. Januar - 23:00 Uhr

WBS Semester Ending Party

Studi-Party

Es wird höchste Zeit sich Stützen der Hoffnung und Motivation zu bauen,

um nach einer anstrengenden Klausurphase zumindest das Feiern nicht zu verhauen.

Setzt deshalb den Grundstein des Zelebrierens für das bevorstehende Jahr und

kommt im Januar zur ersten WBS Party nach der Jahreswende! Da viele von euch

bis dahin sicher genug vom klebrigen Glühwein, Amaretto und abgestandenen Sekt

von Silvester haben, gibt es auch diesmal wieder Getränke Specials.

Longdrinks für 6,- € und DJ Vigilance - ALL NIGHT LONG.

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 8,- €, ermäßigt 6,- €

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

26. Januar - 22:00 Uhr

80-90-00

80er/90er/00er Party

Schlachthof (Halle & Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

27. Januar - 22:00 Uhr

HipHop to Oldschool

Finest Bass, Beats 'n Rhymes mit Shamir Liberg und Sonix hinter den Boxen.

Heute auf dem Stundenplan: Perlen des Oldschool-HipHops der 90er, im Nebenfach

R'n'B, Funk, Soul und Dance-Classics. Die DJs Shamir Liberg und Sonix geben

anzbaren Musikunterricht in der Centralstation – mit Unterstützung ihrer Hilfslehrer

Aaliyah, 112, Jagged Edge, De La Soul, Jay-Z, LL Cool J, Outkast, The Fugees,

Beenie Man, James Brown, Kool & The Gang, Michael Jackson, Fanta Vier,

Fettes Brot, Gloria Estefan und Whitney Houston. Schuluniform: Come as you are.

Schwänzen? No way!

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

27. Januar - 22:00 Uhr Mega Single Party - Winter Edition

Frankfurts größte Single Party

80er, 90er, 00er, Hip Hop, House, Charts

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

27. Januar - 20:30 Uhr danceffm

Tanzen am Main für Leute ab 40

"Tanzen am Main für Leute ab für 40" ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party

in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote:

Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern

und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.danceffm.de

27. Januar - 21:00 Uhr 29 Grad

Xtremeties presents: 29 GRAD für lesbische Frauen und ihre Freunde

auf 2 Floors

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.konstabler.com

27. Januar - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

27. Januar - 21:00 Uhr Danse Gehn

mit DJane Karin

An diesem Abend bleibt keine Achsel trocken. Mit einem bunten Gezeiten-Mix

der Hits aus Rock, Pop und Funk geht es mit DJane Karin durch den Abend,

Wünsche werden nach Möglichkeit im laufenden Programm untergebracht!

Rechtzeitig einen Platz auf der Tanzfläche sichern!

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: 5,- €

Info: www.scheuer.rocks

27. Januar - 22:00 Uhr

90er-Fete

mit DJ bÄrt

In den 90ern gab es großartiges wie Grunge, Britpop, House und Techno

und deutschen Hip Hop vor dem Aggro Berlin Zeug. Aber es gab auch Sachen,

die die Grenzen des guten Geschmacks immer wieder auf eine harte Probe stellten:

die Boy- und Girlgroups (Backstreetboys vs Spice Girls), Eurodance, HipHop

(East Coast vs West Coast). Das ist der Soundtrack zur Dekade in dem das Handy,

Nintendo, Pokemon, www, Talkshows im Privatfernsehen, GZSZ, Arschgeweihe

und Pay-TV ihren Siegeszug antraten. Von „Smells like Teen Spirit“, über „Mr.Vain“,

„Mambo No5“, „Macarena“, zurück zu „Wonderwall“ und den Hits von

Red Hot Chili-Peppers, Jamiroquai, Fanta4, Fugees, Rage against the Machine,

Cardigans und Faithless. Zu den Hits, aber auch zu den größten Peinlichkeiten

dieser Epoche darf ausgelassen gefeiert und getanzt werden.

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 5,- €

Info: www.dasrind.de

27. Januar - 24:00 Uhr

A Love Thing

Sind wir doch mal ehrlich: einem richtig guten Disco-Song kann niemand widerstehen.

Das sehen auch HILL CARDWELL und MATTHIAS ZIMMERMANN so, beides passionierte

Plattensammler und seit über 20 Jahren als DJs unterwegs (u.a. Chopan, Gutleut).

Bei A LOVE THING kramen sie für euch ihre Disco/Boogie/Funk/Italo-Schätze

aus der Kiste und werfen euch eure zukünftigen Lieblingslieder um die Ohren.

Groovy, Baby!

Kreativfabrik Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.kreativfabrik-wiesbaden.de

- zum Seitenanfang -

Februar 2018

02. Februar - 20:30 Uhr

Die kubanische Salsa Party

Así es mi Cuba

Así es mi Cuba“ ist die neue Salsa Tanz Party der Casa Cultural Cubana e.V.

in Frankfurt. Jeden 1. Freitag eines Monates laden wir einen angesagten DJ ein,

um die heißesten Salsa Cubana Hits aufzulegen. Zu Beginn der Veranstaltung

bieten wir einen kostenlosen Schnupperkurs an, gesponsert von der Tanzschule

momento cubano.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

02. Februar - 23:00 Uhr HipHop meets Afrobeats

HipHop - Afrobeats - Afro House - Trap - New School - Dancehall

HipHop DJ: Loon-E-Tunes

Afrobeats DJ: DJ Kwame

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.zoomfrankfurt.com

02. Februar - 23:00 Uhr

Soma Soma

Soma Soma ist ein DJ/Producer-Kollektiv aus Mainz und bespielt regelmäßig

Technoparties. Abseits des Mainstreams zeitgenössischer elektronischer Musik

finden die subkulturellen Stile, die in der Tradition der experimentellen Anfänge des

Techno stehen, wieder auf die Plattenteller. Auf Vinyl, Drummachines& Synthesizern

vereinen sich die Sounds von Techno, Electro, Acid, Wave und lo-fi House

Lineup:

Mint Huus, setup.exe, powertornado

Kreativfabrik Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €

Info: www.kreativfabrik-wiesbaden.de

02. Februar - 23:00 Uhr Extraordinary

Indie-Rock-Sixties-Soul-Whatever-Party

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €, Sudent*innen 3,- €

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

03. Februar - 22:00 Uhr

29 up! - Die Party für alle ab 30

Feiern geht auch Ü29 - mit DJ Peter Gräber und DeeJayMo.

Über 30 und samstags trotzdem keine Lust auf ein gemütliches Kochdate mit den

Nachbarn und Hochzeit-Kinder-Eigenheim-Plauderei? Dann raus aus den Pantoffeln

und rein in den Partyspaß! Das ist die Party für alle Thirtysomethings, die nicht

mehr grün hinter den Ohren, aber dafür topfit auf beiden Tanzbeinen sind,

mit DJ Peter Gräber und DeeJay Mo.

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

03. Februar - 20:30 Uhr

Fifty/Fifty

Die Party für Best Ager mit DJ Michael Herd

Fifty/Fifty nennt sich die Party-Reihe für Best Ager in der Centralstation, bei der

wechselnde DJs zum Tanzen in den Saal einladen: entspannt, locker und ganz

unter gleichgesinnten Feierlustigen. Im Fenruar am Mischpult: der Darmstädter

DJ Michael Herd – mit Musik für diejenigen aus der Generation um die 50,

die gerne „die guten alten Sachen“ hören, aber mit ihrem Geschmack nicht in

den 70er und 80er Jahren steckengeblieben sind. Ein tanzbarer Mix aus Klassikern

und aktuellen Hits.

Wer zwischen 20:30 Uhr und 21 Uhr kommt, erhält einen Prosecco aufs Haus.

Centralstation (Saal)

Darmstadt

Eintritt: VVK 8,90 €, AK 10,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

03. Februar - 23:00 Uhr Alles 90er

Rock, HipHop, Grunge, Crossover, Pop Trash

mit den DJs Buffalo Bude & Wallace Love

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.batschkapp.de

03. Februar - 21:00 Uhr

Disko*International

mit DJ Tom Settka

Disko International für eine internationale Stadt. Hier treffen und finden sich zusammen:

Balkan, Oriental, Latin, Elektro Swing, Turkish Pop, International Dance Classics...

DJ Tom Settka, ein Meister in Sachen Stilmix, zelebriert hier auf neue und

einzigartige Weise eine Tanzparty für das bunte und vielfältige Frankfurt.

Hoppahhhh....yeye!

Club Voltaire

Frankfurt am Main

Eintritt: 6,- €, ermäßigt 3,- €

Info: www.settka.de

und www.club-voltaire.de

03. Februar - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

03. Februar - 22:30 Uhr Danse Gehn

mit DJ Horst

An diesem Abend bleibt keine Achsel trocken. Mit einem bunten Gezeiten-Mix

der Hits aus Rock, Pop und Funk geht es mit DJ Horst durch den Abend,

Wünsche werden nach Möglichkeit im laufenden Programm untergebracht!

Rechtzeitig einen Platz auf der Tanzfläche sichern!

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: 5,- €

Info: www.scheuer.rocks

03. Februar - 20:00 Uhr Rock am Sterzbach

Die größten Hits der Rockgeschichte mit DJ Jörg Martiner

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt: 5,- €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

03. Februar - 23:00 Uhr

Disco Amore

Alternative, Hip Hop, Indie, Pop, Rock

Amore deine Stadt – kein Genre wird ausgelassen, keine musikalischen Grenzen

gesetzt – ein buntes Potpourri an musikalischen Schmankerln oder einmal Döner

mit Allem und Scharf, serviert vom Disco Amore DJ-Team!

Lasst uns gemeinsam tanzen zu:

Indie | Soul | Hip Hop | Trash | Gitarre

Also schwing mit uns das Tanzbein wenn unsere/eure neue Lieblingsdisko

im Kulturclub schon schön startet.

Was euch erwartet? Disco Amore und Liebe² aber auch ein wenig Bussi Riot!

schon schön

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.kulturzentrummainz.de

03. Februar - 23:00 Uhr

Dub-A-Rama

Was wäre ein Partymonat wie dieser ohne unsere Jungs von Peifen Sound?

Genau, unvollständig! Deswegen gilt heute wieder nur das Beste aus Roots, Reggae,

Dub, Steppas, Dubwise und Bass played on the handbuilt Peifen-Soundsystem.

A Night Full of Bassline Pressure and Joy. Support you local Soundsystem.

It‘s Dub-A-Rama time again.

Kreativfabrik Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 7,- €

Info: www.kreativfabrik-wiesbaden.de

03. Februar - 23:00 Uhr

Let's Go Queer!

LGBT & Friends Party auf 2 Floors

Bei der Let's Go Queer! treffen sich Queer, Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender.

Und genauso bunt und offen wie die sexuelle Vielfalt der Gäste, präsentiert sich

auch der Musikmix: Pop-Hits der 80er treffen auf (Gay-)Dance-Classics der 90er

und R’n‘B-Sounds der 00er bis zu aktuellen Remixen.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

06. Februar - 19:11 Uhr Kölscher Dienstag

Die kölsche Karnevalsparty in Frankfurt

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 14,- €

Info: frankfurt-alaaf.de

und www.zoomfrankfurt.com

08. Februar - 19:11 Uhr Wieverfastelovend - Weiberfastnacht

Die kölsche Karnevalsparty in Frankfurt

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 14,- €

Info: frankfurt-alaaf.de

und www.zoomfrankfurt.com

08. Februar - 20:11 Uhr

Altweiberball

der Mainzer Ranzengarde

Der traditionellen Altweiberball der Mainzer Ranzengarde mit viel Remmi Demm

 findet auch in diesem Jahr wieder in allen Räumen des Frankfurter Hofes statt.

Frankfurter Hof

Mainz

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.frankfurter-hof-mainz.de

und www.mainzer-ranzengarde.de

08. Februar - 23:00 Uhr

Abschlussparty Kommunikationsdesign

Das Semester ist rum, die Abschlussarbeit ist eingereicht und die Ausstellung eröffnet.

Das muss gefeiert werden! Gemeinsam mit dem Fachbereich Kommunikationsdesign

stoßen wir mit euch auf die Semesterfer …äh… vorlesungsfreie Zeit an. Auch wenn

der Tag darauf ein Freitag ist, wisst ihr ja, wer feiern kann, darf auch auspennen!

Kreativfabrik Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €

Info: www.kreativfabrik-wiesbaden.de

08. Februar - 20:00 Uhr

AStA HSRM presents: Gedankengut

Jeder weiß, dass das Wochenende nicht früh genug kommen kann. Wenn man studiert

erst recht, Freitag ist doch eh frei. Oder wird spontan freigemacht. Ab jetzt sogar mit

einer großartigen Ausrede, denn der AStA der Hochschule RheinMain präsentiert euch

ab sofort wieder regelmäßig monatlich Gedankengut, den Studierenden-Kneipenabend

am Donnerstag im Kulturpalast. Mit wechselndem Programm, Snacks und

Getränkespecials, damit das Wochenende gebührend eingeleitet werden kann.

Der Sommer liegt mittlerweile gefühlt eine Ewigkeit zurück und damit auch die letzte

Runde Beerpong in den heiligen Hallen des Kulturpalastes. Mit Blick aufs Thermometer

wirds höchste Zeit, ein Stück des Sommerfeelings zurück zu holen, indem wir nach

altbewährter Studentenmanier Beerpong spielen bis zum bitteren Erbrechen (bitte

nicht wortwörtlich nehmen). Daneben sind die Goldkehlchen unter euch gefragt..

und auch die gröhlenden Bierkehlchen. Denn am selben Abend wirds Karaoke geben.

Besser könnte der Start in die Semesterferien doch garnicht sein!

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: frei

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

08. Februar - Einlass 19:11 Uhr Großer Hexenball

des GV Concordia 1850 Nordenstadt e.V. zur Altweiberfastnacht

Der Hexenball ist eine Faschings- Tanzveranstaltung mit originellen Kostümen.

Es werden die schönsten Kostüme und Masken prämiert.

Für Tanz und Stimmung sorgt die bekannte und beliebte Live- Band

'Michael Gerster & Friends'.

Neu in 2018: Musik und Tanz ohne Pause, DJ im Wechsel mit der Live-Band!

Wer früh seinen Platz in der Taunushalle einnimmt (bis 20:11 Uhr)

erhält ein Freigetränk am Sektstand (auch alkoholfrei)!

Veranstalter : GV Concordia 1850 Nordenstadt e.V.

Taunushalle

Heerstr. 60

Wiesbaden-Nordenstadt

Eintritt: 10,- €

Info: www.chor-singnswing.de

und www.gvc-nordenstadt.de

09. Februar - 18:00 Uhr

Tanzen inklusive

Party für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

mit den DJs Lucas (Inklusives Martinsviertel) , P.O.M. (Schatzkiste)

Zwischen Weiberfastnacht und Fastnachtsdienstag ist einiges los in der

Centralstation – und für alle und jede Vorliebe etwas dabei. Hier feiert jedes Alter

(Kids, Teens, Best Ager) und jeder Musikgeschmack (90er bis Metalkinder).

Da darf natürlich auch die inklusive Disco nicht fehlen! Denn dass Menschen mit

und ohne Beeinträchtigung beim gemeinsamen Tanzen jede Menge Spaß miteinander

haben, beweisen regelmäßig die Partys vom Inklusiven Martinsviertel sowie die

sogenannten Schatzkistenpartys, die die Nieder-Ramstädter Diakonie veranstalten.

Zur gemeinsamen Faschingssause laden die DJs Lucas Wermann und P.O.M.

in die Centralstation. Verkleidung ist natürlich kein Muss – aber mit Sicherheit

ein großer Spaß!

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: 3,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

09. Februar - 20:30 Uhr

Haroun's Fifty/Fifty: Die Party für Best Ager

Eine Reise zurück in die Zeit, in der Schallplatten out und CD-Regale in waren.

Die Darmstädter „Generation minus50plus“ erinnert sich gerne an DJ Haroun,

der schon in den Achtzigern der Garant für eine gute Tanzparty war. Der gebürtige

Jordanier schmiss legendäre Feten in der Bessunger Turnhalle, Studentenpartys

an der Lichtwiese und in der Riedeselstraße. 1993 eröffnete er das Restaurant

„Haroun's“ am Friedensplatz, wo er bis heute täglich und immer gut gelaunt beste

arabische Spezialitäten serviert.

Und noch immer ist er der Garant für eine gute Party! Seine musikalische Vorliebe:

alles aus den 70ern und 80ern, was in die Beine geht. Absolutes No-Go:

überdrehtes Gehüpfe und Getue.

Centralstation (Saal)

Darmstadt

Eintritt: VVK 8,90 €, AK 10,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

09. Februar - 20:00 Uhr Funk- & Soulparty

mit DJ Tom Settka

Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt,

ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise

durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren

und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf

und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.settka.de

09. Februar - 23:00 Uhr Atomic Party

Nuclear powered Indie/Pop für Queers and Folks

mit den DJs Barbecute & Trust.The.Girl

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.konstabler.com

09. Februar - 23:00 Uhr Latin Carnaval

Fiesta Latina XXL feiert mit DJ Pituca + DJ Chris Fernandez

und das mitten in der CITY von Frankfurt

Natürlich mit Caipirinha und Mojito Alarm und dem besten Mix aus Latin Pop,

Reggaeton, HipHop & Charts!

Willkommen sind alle feierwütigen Latin-Liebhaber ALLER Nationen!

Tickets für einen entspannten Abend gibt es auch im Vorverkauf
 

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 8,80 €, AK ohne Angabe

VVK: thehinge.tickets.de/Latin_Carnaval

Info: www.zoomfrankfurt.com

09. Februar - 21:00 Uhr Fassenacht mit DJane Karin

Götterdämmerung ohne Polonaise:)

DJane Karin kann kein Fasching, dafür gibts viele 80er und 90er Hits und wie

immer einen bunten Gezeitenmix mit Überraschungen, aber eben keine Polonaise.

Dekoriert ist die Scheuer, verkleiden erwünscht aber keine Pflicht...

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

09. Februar - 23:00 Uhr

Kakk Kommerz Party

Chartbuster Hits & bouncing Beats Party

Willkommen zu unserem Abend für anonyme Danceaholics mit Coming Out Wunsch.

Genauer gesagt zu einer Nacht voller cheesy Charthits und fiesen Beats,

Ohrwürmern und Hooklines. Kurzum: Wir lassen uns vom Mainstream schicken:

Aaron Chupa, K.I.Z., Rihanna, Beginner, Flo Rida, Kendrick Lamar, Nicki Minaj,

SXTN, Sia, Icona Pop, Aezila Banks, Sean Paul, Bruno Mars, Snoop Dogg, Seeed,

Major Lazor, Chefboss, Will.I.am, Britney Spears, Martin Solveig, Jay Z, Eminem,

Robin Schulz, Charli XCX, Justin Timberlake, Calvin Harris, Macklemore & Ryan Lewis,

Peter Fox, Sido, Taylor Swift, Avicii, Aloe Blacc, Skrillex, Deichkind, Duffy,

Felix Jaehn, Ida Corr, Katy Perry, Michael Jackson und andere Diven erwarten euch!

Und klare Sache: Alle Gäste des Kakkmaddafakka-Konzertes erhalten freien Eintritt

- sofern sie einen Konzertstempel haben.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

10. Februar - 22:00 Uhr

Very Best of: 90s & Today

Mit Leo Yamane und D-Zero zurück in die 90er - als Zwischenstopps:

Erfolgreiche Floorfiller aus den letzten Jahren und natürlich alles was Spaß macht!

Ihr Teenies der 90er, erinnert Ihr Euch? Bravo Hits, Gameboy, Tattoo-Halsbänder

und Arschgeweih. Aus den Boxen Eurer ersten Partys schallten Michael Jackson,

Nirvana, Rednex, Absolute Beginner und all die unzähligen schnuffeligen Boybands?

Was meint Ihr, könnt Ihr es noch? Wir sagen: Ja, Ihr könnt es noch!

Feiert mit den DJs D-Zero und Leo Yamane „The Very Best of 90s & Today“!

Ein famoser Hit jagt den nächsten, Klassiker und neuer Stoff, Mr. Vain meets

Katy Perry und Tattoo-Halsbänder sind ja seit Anfang des Jahres auch wieder in!

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

10. Februar - 22:00 Uhr Viva Colonia - Echt Kölscher Karneval

Kölsche Hits, 90s, 00s & Charts

mit DJ ILL-C & THE ZOO DJ Team

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 8,- €, AK 10,- €

Info: www.batschkapp.de

10. Februar - 20:00 Uhr

3. Beatles-Carnival-Party

Am Karnevalssamstag sind Kostüme ausgesprochen erwünscht und gern gesehen:

Flower-Power-, Hippie und Woodstock-Outfits sowie Langhaarperücken!

Wer gerne nach Rockmusik der 60er, 70er und 80er Jahre tanzt, ist bei dieser Party

genau richtig. Begleiten Sie DJ Hardi auf seiner „Magical Mystery Tour“ durch die

Musikgeschichte und lassen Sie sich von der Love & Peace-Ära erneut verzaubern.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

10. Februar - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

10. Februar - 20:00 Uhr Scheuernball

"Götterdämmerung"

Das Motto ist "Götterdämmerung" - bitte wie immer alle verkleidet kommen!

Neben DJ George haben wir wieder die Hammerband Waterproof am Start,

die schon in den vergangenen 2 Jahren eine Super Show abgeliefert hat.

Kostüme müssen nichts mit Wagners Oper zu tun haben, es gibt in der Scheuer

ein Treffen mit den Göttern der Germanen, Azteken, Kelten, Hindus, Römer,

Griechen und Ägypter. Fußballgötter dürfen genauso kommen wie göttliche Frauen

und Männer - lasst eurer Fantasie wie immer freien Lauf!

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: VVK ab 16,- €, AK ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

10. Februar - 20:11 Uhr

Fastnacht rockt

"LKG am Baggersee"

Am Samstagabend lässt es die Karneval Gesellschaft bei "Fastnacht rockt!"

erneut richtig krachen in der Neuen Stadthalle Langen: Live-Musik mit THE GYPSYS

und anschließende Party mit DJ Geri – Karnevalsmusik und mehr bis spät in die Nacht!

Coole Drinks, heiße Rhythmen, Beachbar.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt: 13,- €

Info: www.1lkg.de

und www.neue-stadthalle-langen.de

10. Februar - 21:11 Uhr

Casanovaball

mit Jammin’ Cool und DJ Erni

Jammin’ Cool sind die Mainzer Kultliveband schlechthin. Gerade haben sie ihr

25-jähriges Bandjubiläum mit großen Orchesterkonzerten erfolgreich hinter sich

gebracht, da wartet schon die Fastnacht 2018 in Mainz. Die 8 Musiker um

Bandleader Heiko Schulz werden auf dem Casanovaball erneut zeigen, wie groovig

Fastnacht im Frankfurter Hof sein kann. Fetzige Bläsersätze, eine Rhythmsection,

die ihresgleichen sucht, und die international besetzte Front werden auch diesen

Abend zu einem bleibenden Erlebnis werden lassen. Helau & Let’s groove!

Frankfurter Hof

Mainz

Eintritt: VVK 24,50 €

Info: www.frankfurter-hof-mainz.de

und www.jammincool.de

10. Februar - 23:00 Uhr

Mach Mal Langsam

Die Gauklertruppe von MACH MAL LANGSAM freut sich erneut nach Wiesbaden

zu kommen und den Sound der Entschleunigung mitzubringen.

Tiefe, druckvolle Bässe und hypnotische Grooves treffen auf Folklore, Psychedelia

und exotische Musik aus aller Welt. Seit über einem Jahr lässt das MML-Kollektiv

das Rhein-Main-Gebiet zu diesen entspannten Rhythmen und bunten Melodien

das Tanzbein schwingen, und fast ebenso lange sind sie bei uns zu Hause.

Wir freuen uns auf eine neue – langsame – Runde.

Kreativfabrik Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.kreativfabrik-wiesbaden.de

10. Februar - 20:33 Uhr

"Hier tanzt der Bär"

Maskenball des Vereinsring Wiesbaden-Delkenheim e.V.

mit der Partyband "Just Dexter" und DJ Werner.

Nicht nur der Bär sondern jeder der Lust hat abzutanzen ist eingeladen das

Bürgerhaus in Wiesbaden-Delkenheim in DIE Faschingshochburg zu verwandeln.

Die Partyband ",Just Dexter"' spielt das Beste der 80er und 90er und jede Menge

Faschingsmusik. So wird die gefühlt längste Polonaise im Ländche im Angriff genommen.

Für gute Stimmung in den Pausen sorgt DJ Werner der auch noch den letzten

Tanzmuffel zum Tanzbären macht. Deshalb sind Kostüme und wenn es auch nur

'ne Pappnase ist - Plicht.

Bürgerhaus Delkenheim

Wiesbaden-Delkenheim

Eintritt: VVK 9,- €, AK 11,- €

Info: www.vereinsring-delkenheim.de

12. Februar

18:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Jump up!

Die Disco für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren mit DJ Paul MG.

Rosenmontag, schulfrei und Narrenfreiheit? Für Teenies zwischen 12 und 16 Jahren

die Gelegenheit, um mal in ‘ne echte Disco zu gehen. Wohin?

Keine Frage: Zu "Jump up! in die Centralstation, dem Format für Jugendliche mit

cooler Mucke von DJ Paul MG. Luftschlangen gibt’s gratis, Verkleiden ist freiwillig.

Kein Eintritt für Erziehungsberechtigte!

Centralstation (Lounge)

Darmstadt

Eintritt: VVK 3,- €, AK 4,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

12. Februar - 20:11 Uhr

Rosenmontag im halbNeun:

"DJ Pippos Rock-Pop-Show"

Der sound-vibrierende Ur-Gestein-DJ aus dem Steinbruchtheater

rockt am Rosenmontag das halbNeun-Theater.

Rock, Pop, Funk, Soul aber kein Faschingsgedudel. Beatles, Toto, Stones,

U2, Van Halen, Police, Nirvana, Queen, Bon Jovi und und und …

halbNeun Theater

Darmstadt

Eintritt: VVK 19,70 €, AK 20,- €

Info: www.halbneuntheater.de

12. Februar - 19:11 Uhr Rosenmontagsparty

des 1. Sprendlinger Karneval Verein 1960 e.V.

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.1-skv.de

und www.buergerhaeuser-dreieich.de

12. Februar - 19:11 Uhr Rosenmontag

Die kölsche Karnevalsparty in Frankfurt

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 14,- €

Info: frankfurt-alaaf.de

und www.zoomfrankfurt.com

13. Februar - 19:11 Uhr Fassenacht

Die kölsche Karnevalsparty in Frankfurt

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 14,- €

Info: frankfurt-alaaf.de

und www.zoomfrankfurt.com

16. Februar - 23:00 Uhr 100% Deutschrap

Altes & Neues

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

16. Februar - 23:00 Uhr HipHop meets Afrobeats

HipHop, Afrobeats, Afro House, Trap, New School, Dancehall

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

16. Februar - 22:30 Uhr Danse Gehn Ü33

mit DJ Jochen

DJ Jochen bietet ein Danse Gehn mit allen Hits der vergangenen 30 Jahre,

gerne auch Funk und Soul Klassiker und auch aktuelle Hits -

volle Tanzfläche ist bei Jochen garantiert!

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: 5,- €

Info: www.scheuer.rocks

16. Februar - 23:00 Uhr

Mukkefuk

House / Techno

[...] und wir sollten nie vergessen [...], dass einfach Kunst und Kultur dazugehören

und dass man sich das ab und zu gönnen sollte, um seinen Geist ein bisschen

zu durchzulüften [...]“, sagte mal die Mutti. In diesem Sinne wollen wir die Nacht

zum Tag machen, mit euch aus der Reihe tanzen oder engtanzen; einfach mal

steppen gehen oder doch nur stampfen!?

Kreativfabrik Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 6,- € (5,- € mit Friendslist)

Info: www.kreativfabrik-wiesbaden.de

17. Februar - 22:00 Uhr

Megahits: 80er 90er 00er & Charts

mit Paul MG und Da Silva

It's Partytime! Heute wird es mega – dafür sorgen die DJs Paul MG und Da Silva mit all

den Partykrachern, die die Achtziger, Neunziger und die Nullerjahre im Angebot haben.

Nostalgie trifft Feierlaune trifft Mitsinggarantie. Im Paket: ein großer Spaß!

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

17. Februar - 23:00 Uhr Ohrwürmer Hitmix

80er90er00er Party

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 7,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

17. Februar - 23:00 Uhr Mediterranean Party

Reggaeton, Internationale Charts,

Hits aus Spanien, Portugale, Italien und Griechenland

mit den DJs Javi Reig & Lele Diasco

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.konstabler.com

17. Februar - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

17. Februar - 21:00 Uhr Danse Gehn

mit DJane Karin

An diesem Abend bleibt keine Achsel trocken. Mit einem bunten Gezeiten-Mix

der Hits aus Rock, Pop und Funk geht es mit DJane Karin durch den Abend,

Wünsche werden nach Möglichkeit im laufenden Programm untergebracht!

Rechtzeitig einen Platz auf der Tanzfläche sichern!

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: 5,- €

Info: www.scheuer.rocks

17. Februar - 21:00 Uhr

All that we want VII: 90er-Party

Die größten Hits einer ganzen Generation

mit den DJs Eddi Brockmann & Torben Schmidt.

Die Partyreihe mit den größten, überwiegend elektronischen Hits der 90er geht weiter.

Die größtenteils überladenen und farbenfrohen 80er wichen einem rudimentären

und verstärkt mechanischen Musikjahrzehnt voller Euro-Dance, House, Tekkno

und ein bisschen Pop, Rock und Grunge. Die Könige und Königinnen der Pop- und

Rockmusik erfuhren ein letztes Aufbäumen, Boy- und Girlbands waren die neuen

Vorbilder der Jugend und der Sprechgesang erhielt kommerziellen Einzug in die Charts.

Die Stromgitarre war verpönt, Live-Musik nicht mehr angesagt und der Siegeszug

des Computers hatte unaufhaltsam begonnen.

DJ Eddi Brockmann (Antenne Frankfurt 95.1) und DJ Torben Schmidt haben all

 musikalischen Ströme miterlebt und lassen die größten Hits vom Mauerfall bis zur

Jahrtausendwende wieder aufleben. Die ultimative Sause mit allerhand Beats

und tiefen Bässen kann beginnen.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt: 7,- €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

17. Februar - 22:00 Uhr

Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und Fledermaus

im Gepäck, starten wir jeden dritten Samstag im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horrorhighschool.de

17. Februar - 23:00 Uhr

Neontanzattacke

90er/00er/Neon-Party

Der Kulturpalast voller Schwarzlicht, ihr mittendrin. Doch erst ihr bringt den Club

zum Leuchten während das Lasertanzorchester einen Hit nach dem anderen abfeuert!

Daneben gibts wieder mal Neonkicker, die DIY-Neonschminkstation für das passende

Leuchten im Gesicht, Neonshots und vieles mehr.

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €, Sudent*innen 4,- € (bis 24:00 Uhr - 2 für 1 Eintritt)

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

17. Februar - 22:30 Uhr

Bastard Rocks

Ekstase, Musik und Kammerflimmern auf 2 Floors

Genregrenzen? Vergiss es - beim Vollkasko?-My Ass! DJ-Team feat. Two And A

Red Men, den Drei Stooges des Bastard Rocks, geht es darum, ALLES zu verbinden.

Namentlich um wesentliche Aspekte von Bad Taste, Disco, Trash, Beat, Funk,

Indie, Elektro, HipHop, Rock'n'Roll, Hard Rock, Abseitigem UND VIELEM MEHR.

Kontext? What Kontext..? It's in the mix, stupid!

In der BOX heut Abend: Punkrock Pukebox - Shits, Hits & Bad Trips from 1977

bis heute. Punkrock von A wie Angeschissen über M wie M.O.T.O. bis Z wie ZSD.

Mit den kompetenten Plattenlegern Mr. Keep it a Secret und Falk Fatal.

Wer will darf bis in die frühen Morgenstunden Klappmesserpogo tanzen.

Freier Eintritt für Besucher*innen des Feine Sahne Fischfilet-Konzertes.

Schlachthof (Kesselhaus & Box)

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

23. Februar - 23:00 Uhr

uppercut.de in der Lounge:

Oldschool is the new Newschool

90s HipHop and Ragga from ABBA to Zappa

Das goldene Zeitalter kehrt zurück. Die Lounge wird zum Club und uppercut.de

feiert die fettesten Classics aus HipHop, R'n'B und Ragga – all night long.

Centralstation (Lounge)

Darmstadt

Eintritt: 5,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

23. Februar - 23:00 Uhr The Dead Kennys Party

Batcave, Postpunk, Gothrock, Minimal, 80ies, Deathrock

mit DJ Dead-Stefan & DJ Dead-Aubi

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 5,- €

Info: www.konstabler.com

23. Februar - 23:00 Uhr Frankfurt Hip Hop Events presents:

DJ Kitsune & Friends

Hip Hop, R&B, Future Bass, Trap, Reggae und Dancehall - All Schools eben.

Classics sind erlaubt? Absolut. Und alle Dekaden des HipHop werden voll und

ganz abgedeckt. Brandneue Sachen ebenso. Hauptsache es hat Seele und einen

Groove, der keinen kalt lässt. Und das ist ebenso garantiert -

getanzt wird bis zum Morgengrauen.

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 24:00 Uhr 5,- €, danach 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

23. Februar - 21:00 Uhr Latin Dance Night

Die lateinamerikanische Nacht in der Linie Neun ist ein beliebter Treffpunkt

für Salsa-Freunde in der ganzen Region.

+++

 Susanne von der Tanzwerkstatt bietet zudem den einfachen und ungezwungenen

Einstieg in die Welt des Salsa mit einem kostenlosen Schnupperkurs

von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr.

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

23. Februar - 23:00 Uhr

Muvin 6

Techno / House

Quality time with friends! This time at the decks with some special guests

from Offenbach/Mainz delivering some quality house music!

Heute mit: Jonathan Spencer, Robert Fischer, Hamiet Darvish LIVE,

Jannik Opolka, Wilson. Ect a joint liveset by the MUVIN ALLSTARTS Robert Fisher,

Hamit Darvish & Jonathan Spencer presenting their newest tracks. See you there!

Kreativfabrik Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.kreativfabrik-wiesbaden.de

23. Februar - 22:00 Uhr

AStA Grand Semester Ending Party

Wochenlang habt ihr nichts anderes getan, als in der Bib zu schwitzen,

von Heulkrämpfen geschüttelt euren Mitbewohner*innen auf die Nerven zu gehen

und eure Dozent*innen zu beknien, die Deadline für die Hausarbeit doch noch

um einen Tag zu verschieben?

Habt ihr gut gemacht. Zur Belohnung bieten wir euch in Kooperation mit dem AStA

der Hochschule RheinMain die Grand Semester Ending Party. Denn wenn man ehrlich

ist, ist das Semesterende doch ein besserer Grund zu feiern, als der Beginn, oder?

Abgetanzt wird dieses Mal zu einem bunten All-Styles-Mash-Up.

Hier ist garantiert für jeden was dabei!

1,- pro verkaufter Karte geht auch dieses Mal wieder an die DKMS!

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

23. Februar - 22:00 Uhr

80-90-00 vs. SYMBIZ (live ) & Pamojah Movement

80er/90er/00er Party in der HALLE

und Dancehall/HipHop/TropicalBass Party im KESSELHAUS

Ja, die 80-90-00 kennt ihr - reden wir also zunächst über die tollen musikalischen

Gäste auf dem kleinen Floor: SYMBIZ aus Berlin bringen euch live eine Menge Bass,

Rap, Dancehall und Tropical Bass, gerne mal mit kantonesischen Lyrics. No shit.

Und weil die beiden Jungs international denken & leben, spielen sie auch Shows

uf der ganzen Welt - von Venezuela bis Zimbabwa. Und heute sogar mal Hessen!

Davor und danach geht nach längerer Abstinenz wieder einmal das ebenfalls

baaaaaasige Pamojah Movemnet-Soundsystem am Start. Zurück zum Main Floor

auf dem ihr wie immer an den Decks drei arbeitende DJs und ein ganzer Pulk

Party-Gigolos und Freibier-Playboys beobachten könnt. Oder zu allerlei seltsamer

Musik einfach tanzen könnt, bis die Socken qualmen. Man kann eben die Leute

vom Dancefloor holen, aber den Dancefloor nicht aus den Leuten.

Schlachthof (Halle & Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

24. Februar - 22:00 Uhr

HipHop to Oldschool

Finest Bass, Beats 'n Rhymes mit Shamir Liberg und Sonix hinter den Boxen.

Heute auf dem Stundenplan: Perlen des Oldschool-HipHops der 90er, im Nebenfach

R'n'B, Funk, Soul und Dance-Classics. Die DJs Shamir Liberg und Sonix geben

tanzbaren Musikunterricht in der Centralstation – mit Unterstützung ihrer Hilfslehrer

Aaliyah, 112, Jagged Edge, De La Soul, Jay-Z, LL Cool J, Outkast, The Fugees,

Beenie Man, James Brown, Kool & The Gang, Michael Jackson, Fanta Vier,

Fettes Brot, Gloria Estefan und Whitney Houston. Schuluniform: Come as you are.

Schwänzen? No way!

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

24. Februar - 23:00 Uhr The Zoo - Mega Birthday Night

Alle Februar Geburtstagskinder + 3 Freunde erhalten freien Eintritt!

80s - 90s - 00s - Charts

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

24. Februar - 20:30 Uhr danceffm

Tanzen am Main für Leute ab 40

"Tanzen am Main für Leute ab für 40" ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party

in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote:

Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern

und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.danceffm.de

24. Februar - 21:00 Uhr 29 Grad

Xtremeties presents: 29 GRAD für lesbische Frauen und ihre Freunde

auf 2 Floors

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.konstabler.com

24. Februar - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

24. Februar - 21:00 Uhr

Neon Club

- Die beste Jahrzehnteparty im Taunus

Pop // Dance // HipHop // Rock // Indie // Trash mit DJ Bjørn

Seit 2015 könnt ihr beim NEON CLUB zur Musik der 90er und 2000er Jahre abfeiern -

soweit, so gut. Doch nun verdoppeln wir von zwei auf vier Dekaden und bringen

zusätzlich die 80er Jahre sowie aktuelle Hits der Zehnerjahre für euch auf die

Tanzfläche! Musikalische Achterbahnfahrt garantiert! Karohemd trifft auf

Schulterpolster, Plateauschuh auf Neonstulpe und Fokuhila auf Undercut.

Musikalisch ist hier fast alles möglich, aber auch wenn sich die lange vermissten

Hits aus der Zeit von C64, Zauberwürfel und Ghettoblaster dazu gesellen –

der NEON CLUB 4X bleibt weiterhin schlagerfrei. Stattdessen hat DJ Bjørn für

euch neben den großen Hits zum Mitsingen & Abtanzen auch manchen längst

vergessenen Track oder Newcomer im Gepäck.

Also Mädels, zieht den Zick-Zack-Scheitel, Jungs, hängt euch den Walkman um!

Sagt allen Bescheid, kommt vorbei und folgt DJ Bjørn durch einen turbulenten Mix

aus vier Jahrzehnten. Wir freuen uns auf euch!

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

24. Februar - 23:00 Uhr

Nightcrawling #72 mit EBM Day Special

EBM / Wave / Goth Party auf 2 Floors

Seit über zehn Jahren gehört die Nightcrawling zu den Party-Klassikern im

Schlachthof und ist einer der Fixpunkte der schwarzen Szene in Rhein-Main.

Während Resident-DJ Marc Urban im Kesselhaus für den beliebten und bewährten Mix

aus Electro, Wave, Industrial & Goth-Pop sorgt, bietet die kleine Lounge als 2nd Floor

einen Platz für Clubatmosphäre, Experimente und Underground-Klänge,

diesmal als International EBM Day Special: EBM vs. Sound of Frankfurt in der Box

mit Tom101 und EBM Papst.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

- zum Seitenanfang -

März 2018

17. März - 22:00 Uhr

Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und Fledermaus

im Gepäck, starten wir jeden dritten Samstag im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horrorhighschool.de

- zum Seitenanfang -

April 2018

21. April - 22:00 Uhr

Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und Fledermaus

im Gepäck, starten wir jeden dritten Samstag im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horrorhighschool.de

27. April - 21:00 Uhr Latin Dance Night

Die lateinamerikanische Nacht in der Linie Neun ist ein beliebter Treffpunkt

für Salsa-Freunde in der ganzen Region.

+++

 Susanne von der Tanzwerkstatt bietet zudem den einfachen und ungezwungenen

Einstieg in die Welt des Salsa mit einem kostenlosen Schnupperkurs

von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr.

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

30. April - 19:00 Uhr Tanz in den Mai - Tanzbar

Move the groove mit DJ Heinze Miggel

Party-Time für Oldies und solche, die es noch werden wollen.

Für Goldies und Junggemüse. Eben die ganze Mischpoke.

Tanzen Sie sich den Ärger aus dem Leib, den Spaß in die Rippen, lachen Sie sich

den Mund fusselig! Shanty – Rock’n Roll, Tango, die goldenen und verrückten 80er,

Punk und schräge Schlager! DJ-Heinze Miggel legt auf!

Feiern Sie mit uns bis in die späten Stunden!

Theater Sapperlot

Lorsch

Eintritt: VVK 9,- €, AK 11,- €

Info: www.sapperlottheater.de

- zum Seitenanfang -