www.rhein-main-seite.de

Home       Adressen       Bildergalerie       Kartenvorverkauf       Links       Service       Impressum

Ausstellungen       Comedy & Kabarett       Feste & Märkte       Für Kinder       Konzerte       Musicals & Shows       Partys       Sport

Veranstaltungen für Kinder von 3 - 99 Jahren

Erwachsene nur in Begleitung von Kindern!

2017:   März   April   Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober   November   Dezember

 

28. März 2017 - 16:00 Uhr

Um Himmels Willen, Ikarus!

Das Theater Marabu (Bonn) hat ein rasantes Spiel um Momente der Freiheit

und des Glücks im Gepäck. Ikarus und sein Vater Dädalus befinden sich im

Labyrinth und die Zuschauer sitzen mittendrin, während die beiden versuchen,

einen Ausweg zu finden. Ikarus hat viele Fragen an seinen Vater:

Wer hat uns hier eingesperrt und warum? Werden wir einen Ausweg finden?

Das Ganze ist eine poetische aber auch turbulente erfrischende Vater-Sohn

Geschichte, die mit einfachen Mitteln inmitten der Zuschauer spielt.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

Bürgerhaus Sprendlingen

Fichtestr. 50

63303 Dreieich

Eintritt: 7,- €

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

März 2017

27. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Red Dog Theater:

Anna und die Piraten

Anna will Piratin sein. Nur will keiner das so richtig ernst nehmen.

Erst Recht nicht ihr Opa, den sie an ihrem Geburtstag besuchen muss.

Glücklicherweise begegnet sie dem echten Piratenpapagei Picasso, der ihr

in der Kunst des Piratenseins Hilfe anbietet. Drohgebärden, Augenrollen,

Säbelrasseln und sich nicht waschen sind im Alltag eines Piraten sehr wichtig.

Aber als das Schiff sie und ihren Opa bei einem mächtigen Sturm ins Wasser

spült, lernt die kleine Anna die andere Seite des Piratenlebens näher kennen …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kinder- und Jugendhaus Riederwald

Rümelinstr. 32

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

28. März - 16:00 Uhr Um Himmels Willen, Ikarus!

Das Theater Marabu (Bonn) hat ein rasantes Spiel um Momente der Freiheit

und des Glücks im Gepäck. Ikarus und sein Vater Dädalus befinden sich im

Labyrinth und die Zuschauer sitzen mittendrin, während die beiden versuchen,

einen Ausweg zu finden. Ikarus hat viele Fragen an seinen Vater:

Wer hat uns hier eingesperrt und warum? Werden wir einen Ausweg finden?

Das Ganze ist eine poetische aber auch turbulente erfrischende Vater-Sohn

Geschichte, die mit einfachen Mitteln inmitten der Zuschauer spielt.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: 7,- €

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

28. März - 15:15 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

theater die stromer:

Lizzy auf Schatzsuche

Es ist wie verhext. Lizzy hat eine Mäuseschatzkarte gefunden, doch egal,

wie sie die Karte dreht und wendet, sie führt immer in die Wohnung von Victorius.

Er ist ihr bester Freund, doch ist in seiner Wohnung wirklich ein Schatz versteckt?

Kann sie ihre Suche geheim halten? Ein spannendes Abenteuer beginnt!

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Gemeindehaus Tiberias der Evangelischen Regenbogengemeinde

Westerwaldstr. 20

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

28. März - 15:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Musical des Theater auf Tour für Kinder ab 5 Jahren

Der kleine Rabe Socke hat Geburtstag und das muss natürlich rabenstark

gefeiert werden. 20 Jahre flattert der freche Rabe mit der rot-weiß-geringelten

Socke am linken Fuß nun schon durch die Bilderbuchwelt und lässt die Herzen

der Kinder höher schlagen. Zusammen mit seinen Freunden Eddi-Bär,

Schaf Wolle, Wildschwein Stulle, Hase Löffel, der Dachsfamilie, der Eule,

dem Wolf, dem Fuchs, dem Igel und den Eichhörnchen bilden sie ein

unschlagbares Team und meistern mit großem Einfallsreichtum und viel Spaß

ihren Alltag und jedes Abenteuer. Doch es gibt auch ab und an Streit in der

Gemeinschaft, denn vor allem der kleine Rabe Socke ist ziemlich frech und vorlaut.

Am Ende finden die Freunde aber immer eine Lösung – und alle haben etwas

Wichtiges dazu gelernt.

Ein Kindermusical zum Jubiläum mit rabenstarken Geschichten vom Streiten,

Versöhnen, Angsthaben, Mutig sein und Freunde finden.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt: Kinder 8,- €, Erwachsene 10,- €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

29. März - 16:00 Uhr Überraschung für Victorius

(3. Teil der Lizzy & Victorius Trilogie)

Das theater die stromer spielt eine turbulente Komödie für Kinder ab 4 Jahren.

Also so einen Tag hat Victorius schon lange nicht erlebt. Zuerst geht ihm

alles schief, dann steht seine Mäusefreundin Lizzy mit einer Überraschung

vor der Tür und in seinem Flur geht es drunter und drüber: Ein merkwürdiges

Geschenk taucht auf, Dinge verschwinden auf geheimnisvolle Weise,

Türen knarren und knallen, Gespenster tanzen, Ritter kämpfen und Lizzy

klemmt sich in der Speisekammertür ihren Schwanz.

Am Ende packt Victorius seine Koffer und eigentlich könnte eine Reise beginnen,

wäre da nicht Lizzy. - Doch mehr sei an dieser Stelle nicht verraten!

Mit Liebe und Witz wird die einfache Geschichte einer Freundschaft erzählt.

Nicht wortreiche Dialoge und komplizierte Handlungen bestimmen die Szene,

sondern Bewegung, Musik und clowneskes Spiel.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: 6,- €

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

29. März - 15:00 Uhr Schlau hoch 2

Vince und Eric reisen zu den Sternen

Eine Wissens-Show für die ganze Familie (ab 8 Jahren)

mit Vince Ebert und Eric Mayer.

Wie laut war es beim Urknall? Wie tief ist ein schwarzes Loch? Kann man mit

Lichtgeschwindigkeit durch'’s All sausen? Solche Fragen stellen nur Kinder.

Und auf solche Antworten kommen nur Eric und Vince: Sie spielen sich die

Planeten zu, holen die Sterne vom Himmel und suchen die grünen Männchen.

Eric Mayer, bekannt aus der Sendung "pur+", begeistert dort als "Stuntman

des Wissens". Vince Ebert ist Dipl.-Physiker, Moderator von "Wissen vor 8"

und bereist als Entertainer und Autor die Bühnen im ganzen Land.

Zwei Frankfurter – ein einzigartiges Duo.

Das ist Wissen im Doppelpack und Unterhaltung für die ganze Familie.

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

30. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater La Senty Menti:

Zitronengelb und Grün wie Klee

Mit einer blechernen Wärmflasche auf Rädern, mit sausenden

Einmachgummis-Klang-Propeller, einem klappernden Kochtopf, hüpfend

und tanzend, in leuchtender Kulisse und im bauschigen Tüll setzt Liora Hilb

dadaistische Gedichte, bekannte und weniger bekannte Kinderreime in Szene.

Ein zauberhaftes Spektakel für Kinder und für Erwachsene.

Nachträgliches Selberdichten ist ausdrücklich gewünscht.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Jugendzentrum Ginnheim

Ginnheimer Landstr. 168a

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

- zum Seitenanfang -

April 2017

01. + 02. April

Sa. + So.: 16:00 Uhr

Die Bremer Stadtmusikanten

Das Ensemble des StoryStage Märchentheaters

spielt das Märchen der Brüder Grimm.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.storystage.de

02. April - 15:00 Uhr Komischer Vogel

Das theater die stzromer spielt ein Stück für Kinder ab 3 Jahren.

Ein Nest mit zwei Eiern. Es knackst und die erste Schale bricht: Eule ist geboren.

Auch das zweite Ei lässt nicht lange warten. Aber was ist das?!

Eule bekommt runde Augen beim Anblick ihres Geschwisterkindes.

Wie sich herausstellt, schläft der schwarzweiße Nestgenosse bevorzugt im

Kühlschrank, verspürt riesigen Appetit auf Fisch und kann seine Flügel

bestenfalls zum Winken gebrauchen. Eule ist sicher: „Du bist hier falsch!“

Doch wo ist der komische Vogel richtig?!

Darstellerinnen Birgit Nonn, Helga Liewald

Theater Moller Haus im Exil

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Info: www.theatermollerhaus.de

02. April - 16:00 Uhr Kinder-Kino:

Das Kommunale Kino Mainspitze "Burg-Lichtspiele" zeigt für Kinder den Film:

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

Burg-Lichtspiele

Ginsheim-Gustavsburg

Eintritt: Kinder 4,- €, Erwachsene 5,- €

Info: www.gigu.de

02. + 03. April

So.: 15:00 Uhr

Mo.: 10:00 Uhr

Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater La Senty Menti:

Das hässliche Entlein

Auf der Bühne liegt ein Teppich. Darauf steht ein Ei. Und als es endlich platzt,

kommt ein Wesen heraus, nass und unbeholfen, voller Hoffnung und Neugier.

Die Kleidung, die bereit liegt, ist zu klein, die Schuhe sind zu groß,

der Boden ist zu glatt, das Wasser ist zu nass.

Das Solostück erzählt von den Schwierigkeiten bei der Suche nach

dem eigenen Weg und von der Sehnsucht in die Welt zu passen.

(Für Kinder ab 2 Jahren)

Kulturhaus Frankfurt e. V. - Die Katakombe

Pfingstweidstr. 2 (am Zoo)

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

05. April - 16:00 Uhr

20 Jahre Ritter Rost

Eine musikalische Lesung von und mit Patricia Prawit.

Mit einem Kinofilm und der Fernsehserie sind die Autoren Jörg Hilbert

und Felix Janosa und ihr "etwas anderer Superheld" in der Top-Liga der

Kinderunterhaltung angekommen.

Angefangen hat alles, wie so oft, mit einem guten Buch, aus dem mittlerweile

über 15 Bände geworden sind.

Patricia Prawit, die Originalstimme des Burgfräuleins, erweckt alle lustigen

und schrulligen Charaktere der Geschichten in einer einzigartigen

One-Woman-Show, die einem MiniMusical ähnelt, zum Leben.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Stadtbücherei Dreieich-Sprendlingen

(Galerieraum)

Dreieich

Eintritt: 6,- €

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

07. April - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Kölner Künstler Theater:

Augustin und das Osterküken

Augustin und Niklas sind Freunde. Beim Angeln finden sie ein Riesenei, aus dem

ein drolliger Vogel schlüpft. Die beiden Entdecker finden raus, woher der Vogel

(ein Coco) kommt. Und der kleine Augustin muss mit einer Zeitmaschine

in die Vergangenheit reisen, um die Cocos vor dem Aussterben zu retten.

Hierzu braucht er die Mithilfe der Kinder und seines Freundes Niklas.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Raum für Kultur

Im Mainfeld 6

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

07. April - 17:00 Uhr Abschlusspräsentation

"Dein starker Auftritt"

Bühne frei für starke Kultur: Anfang April erkunden wieder 30 Mädchen

und Jungen aus Rüsselsheimer Grundschulen die Welten von Sprache,

Literatur, Theater, Musik und bildender Kunst bei der Kultur- und Kreativwoche

"Dein starker Auftritt".

Zum Abschluss der Kreativwoche "Dein starker Auftritt" geben die Kinder

Einblick in die Vielfalt dieses Ferienangebotes. Sie präsentieren Ihren Familien,

Freunden und Gästen, was sie mit viel Spaß und Engagement in den Workshops

Musik, Sprache, Kunst und Theater erarbeitet haben.

Veranstaltungsdauer: 90 Minuten

Theater Rüsselsheim (Großes Haus)

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

08. + 09. April

Sa. + So.: 16:00 Uhr

Frau Holle

Das Ensemble des StoryStage Märchentheaters

spielt das Märchen der Brüder Grimm.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.storystage.de

09. April - 16:00 Uhr Kinder-Kino:

Das Kommunale Kino Mainspitze "Burg-Lichtspiele" zeigt für Kinder den Film:

Vaiana

Burg-Lichtspiele

Ginsheim-Gustavsburg

Eintritt: Kinder 4,- €, Erwachsene 5,- €

Info: www.gigu.de

11. April - 14:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Anna Rampe:

Dornröschen

Da haben es der König und die Königin endlich geschafft, ihr Traum wird wahr,

sie bekommen ein Kind. Alles ist gut, wäre da nicht die Sache mit der

verpatzten Einladung. Und mit „Holla“ der Waldfee ist wirklich nicht zu spaßen.

Die Prinzessin wird verwunschen.

Der König versucht seine Tochter zu schützen, wo er nur kann.

Sie wiederum versucht eigene Erfahrungen zu machen - das kann ja was werden!

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Kinderhaus Innenstadt

Battonnstr. 4 - 6

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

12. April - 14:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Anna Rampe:

Rumpelstilzchen

Ach! Was gibt es doch für kleine böse Männchen ... aber zum Glück gibt

es auch gute Prinzen. Doch leider gibt's auch gierige Könige, aber zum Glück

auch schlaue Mäuse. Und leider reden Müller oft dummes Zeug, aber nur

wenn sie schöne Töchter haben. Und das hat der Müller jetzt davon.

Nun sitzt seine Tochter im Verlies und soll Stroh zu Gold spinnen.

Da ist guter Rat teuer. Doch zum Glück gibt es kleine böse Männchen.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Turnhalle der Adolf-Reichwein-Schule

Lenzenbergstr. 70

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

16. April - 16:00 Uhr Kinder-Kino:

Das Kommunale Kino Mainspitze "Burg-Lichtspiele" zeigt für Kinder den Film:

Mein Leben als Zucchini

Burg-Lichtspiele

Ginsheim-Gustavsburg

Eintritt: Kinder 4,- €, Erwachsene 5,- €

Info: www.gigu.de

18. April - 10:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Helmut Meier:

Berti, der Detektiv

Mitmachlieder, Tanz- und Bewegungslieder, Rate- und Rechenlieder,

stumme und zweisprachige Lieder bestimmen dieses witzige

und äußerst kommunikative Programm von und mit Helmut Meier.

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Festeburgkirche

An der Wolfsweide 58

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

20. April - 15:00 Uhr Rabe Socke: Alles meins!

Das Theater Mario spielt ein vergnügliches Figurentheaterstück für Zuschauer

ab 4 Jahre, nach dem beliebten Kinderbuch von Nele Most und Annet Rudolph.

Auf einer beschaulichen Waldlichtung lebt eine liebenswerte Tiergemeinschaft.

Besonders den gewitzten kleinen Raben könnte man wirk-lich gern haben,

wenn er nicht trickreich alles ergaunern würde, was den anderen Tieren lieb

und teuer ist. Selbst wenn sie ihre Sachen vor ihm verstecken, landen sie

irgendwann im Rabennest. Erst der erfahrene Bär lässt sich nicht aufs Glatteis

führen und organisiert den Widerstand der Tiere. Jetzt merkt der kleine Rabe,

dass er eben ALLES doch nicht haben kann. Wenn ihm auch die Freundschaft

der anderen Tiere wichtig ist, muss er lernen, ihre Grenzen zu respektieren.

Alter Posthof (Kutschersaal)

Hattersheim am Main

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.kulturforum.de

22. April

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Mäuse-Jump-up!

Die Ü4-Disco

Mäuse-Jump-up!: Tanzen mit Hanni und Manni

Die Mäuse Hanni und Manni sind schon ganz aufgeregt:

Im April sind sie die Gastgeber beim ersten MäuseJump-up!

am Samstagnachmittag in der Lounge der Centralstation.

Und dafür üben die beiden schon fleißig den Mäuse-Club-Tanz.

Damit alle Kinder zwischen 4 und 11 Jahren sich genauso gut auf die Mäuse-Disco

vorbereiten können wie Hanni und Manni, gibt’s ab März auf den Seiten

der Volksbank ein Video zum Mittanzen. Ebenfalls ab März kann man sich

auf den Webseiten der Volksbank für die Mäuse-Disco anmelden.

Und egal ob Mäuse-Club-Tanz oder nur rumzappeln und sich bewegen:

Die Jump-up!-Party soll allen Mäusen einfach nur Spaß machen!

Centralstation (Lounge)

Darmstadt

Eintritt: frei

Info: www.centralstation-darmstadt.de

Anmeldung unter: www.volksbanking.de/events

22. April

18:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Jump up!

Die Disco für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

mit DJ D-Zero

Jump up!: Kein Eintritt für Erziehungsberechtigte

Wohin am Wochenende? – das fragen sich Teenies zwischen 12 und 16 Jahren

immer wieder. Für vieles ist man einfach noch zu jung, zum Beispiel für die Disco.

Stimmt nicht, sagt die Centralstation! Es gibt schließlich „Jump up!",

das Discoformat für Jugendliche, samstags von 18.30 bis 22 Uhr.

Mit DJs, die auch bei den Partys für die „Großen“ den Dancefloor rocken.

Andere „Große“ wie beispielsweise Erziehungsberechtigte sind bei „Jump up!“

jedoch nicht erwünscht.

Centralstation (Lounge)

Darmstadt

Eintritt: VVK 3,- €, AK 4,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

22. April - 16:00 Uhr Sieg der Sterne - Figuren im Weltall

Folge 7: Auf dem Kristallplaneten RUBIN18

Das Figurentheater Kania spielt improvisiertes Weltraum-Figurentheater

für Kinder von 3-8 Jahren.

Ein Weltraumabenteuer der Extraklasse:

Captain Theo und seine Crew nehmen euch mit auf eine Reise in den Weltraum.

Mit ihrem Raumschiff StarGold steuern sie in jeder Folge einen Planeten an.

Euch werden außergewöhnliche Lebewesen begegnen und was passieren wird,

liegt natürlich in euren Händen. Helft mit, damit das Gute über das Böse siegt.

---

Diese Show läuft exklusiv einmal im Monat (Oktober 2016 bis April 2017)

im Hafen 2 (eine Staffel von 7 Folgen).

Im BLogbuch wird dokumentiert, was bisher so geschah.

Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: 7,- €

Info: www.hafen2.net

und www.figurentheater-kania.de

22. + 23. April

Sa. + So.: 16:00 Uhr

Rumpelstilzchen

MitMachTheater für Kinder ab 3-4 Jahren.

Ein Spieler des Ensembles des StoryStage Märchentheaters erzählt

und spielt das Märchen der Brüder Grimm in einem ebenso rasanten

wie präzisen Rollenwechselspiel.

Vor dem Auge des Zuschauers entstehen beeindruckende, lebendige Bilder

einer märchenhaften Handlung, die jung und alt begeistern.

Spielfreudige Kinder oder auch Erwachsene spielen in entsprechenden

Szenen tragende Rollen, um anschließend wieder im Publikum zu sitzen

und den weiteren Verlauf als Zuschauer verfolgen zu dürfen.

So wechseln sich Erzählen und Mitmachen ständig ab.

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.storystage.de

23. April - 15:00 Uhr Kinderkonzert:

Randale

Rockmusik für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene

Randale in der Centralstation! Mit gleichnamiger Band aus Bielefeld. Die vier

Jungs machen Rockmusik für die ganze Familie. Und zwar so gut, dass sich

sogar manchmal Leute ohne Kinder welche leihen, damit sie bei den Konzerten

nicht so auffallen. Randale spielt geradlinige Songs mit pfiffigen Texten,

bei denen Erwachsene nicht schreiend weglaufen müssen. Musikalisch kommt

hier Abwechslung auf die Bühne: Mal Rock, Punk oder Metal, mal Reggae,

Ska oder Pop. Es geht um Käptn Wurstsalat und den Hardrockhasen Harald

oder auch das Sk-ABC. Never mind the Blockflöte – here’s Randale!

Centralstation (Saal)

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

23. April - 15:00 Uhr Der Fee, die Fee und das Monster

Das theater die stromer spielt ein phantastisches Stück Theater

für alle Menschen ab 5 Jahren.

Dicke Luft in der Feeneinsatzzentrale: Seit Wochen sitzen die Fee Lavendel

und ihr neuer Kollege, der Fee Gigi, nun schon ohne Auftrag auf der Reservebank.

Langsam aber sicher erhärtet sich der Verdacht: Die beiden entsprechen einfach

nicht dem herkömmlichen Feenbild und werden wohl deshalb links liegen gelassen.

So vergeht Tag um Tag in tatenloser, langweiliger Langsamkeit.

Und noch schlimmer: Wer bis Ende des Quartals nicht genügend Einsätze

vorweisen kann, verliert die Lizenz und wird strafversetzt ins Traumarchiv –

dem einzigen noch langweiligeren Ort!

Kein Wunder also dass beide darauf aus sind, wenigstens die gelegentlich

hereinkommenden Hilfsarbeiten abzustauben.

Dabei sind gerade Lavendel alle Mittel recht.

Als Monster Gregor aus der Angst-und-Schrecken-Abteilung vorbei schaut

wird es allerdings spannend.

Darsteller: Birgit Nonn, Thomas Best, Andreas Konrad

Theater Moller Haus im Exil

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Info: www.theatermollerhaus.de

23. April - 16:00 Uhr Kinder-Kino:

Das Kommunale Kino Mainspitze "Burg-Lichtspiele" zeigt für Kinder den Film:

Bibi & Tina 4 - Tohuwabohu Total

Burg-Lichtspiele

Ginsheim-Gustavsburg

Eintritt: Kinder 4,- €, Erwachsene 5,- €

Info: www.gigu.de

23. April

15:30 Uhr + 17:00 Uhr

Yakari

» Schneeball in Gefahr «

Das Karfunkel Figurentheater spielt ein Stück für Kinder ab 3 Jahren.

Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel

bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum.

Den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt

und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus. Als einziger im Stamm

der Sioux besitzt er die Fähigkeit mit Tieren sprechen zu können, wodurch er

viele Freunde und Verbündete unter den Waldbewohnern gewinnt.

Mit ihnen, seiner Freundin REGENBOGEN und seinem Pony KLEINER DONNER

erlebt er zahlreiche aufregende Abenteuer.

Diesmal geht es um den wandernden Jäger und Krieger GESPANNTER BOGEN der auf

der Jagd nach dem weißen Bären SCHNEEBALL ist, einem der Freunde von YAKARI,

um ihn zu erlegen und mit seinem Fell seine Trophäensammlung zu erweitern.

GESPANNTER BOGEN verlangt von YAKARI, ihn zu SCHNEEBALL zu führen.

Da dieser sich natürlich weigert, nimmt er YAKARI'S Freundin REGENBOGEN

als Geisel um seinen Willen durchzusetzen.

So schmieden YAKARI und sein Pony KLEINER DONNER einen Plan um REGENBOGEN

zu befreien und um GESPANNTER BOGEN eine Lektion zu erteilen,

die er nie vergessen wird.

Die Bühnenbilder und die handgefertigten Figuren sind nach den

Originalzeichnungen der Zeichentrickserie entstanden.

Das in vier Akten inszenierte Stück hat eine Spieldauer von 50 Minuten.

Congress Park Hanau

Schlossplatz 1

Hanau

Eintritt: 8,- €

Karten sind nur an der Tageskasse 30 Min. vor Beginn erhältlich.

Info-Tel.: 0177 - 332 22 27

25. April - 17:00 Uhr Umstädter Stadthallen-Kino

Die Stadt Groß-Umstadt zeigt im Rahmen ihres Kulturprogramms den Film

"Wendy – Der Film"

(Deutschland 2017, 90 Min, ab 0 J.)

auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung

bei Popcorn, Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks.

Stadthalle Groß-Umstadt

Am Darmstädter Schloss 6

Groß-Umstadt

Eintritt: 5,- €

Info: www.gross-umstadt.de

25. April - 16:00 Uhr Yakari

» Schneeball in Gefahr «

Das Karfunkel Figurentheater spielt ein Stück für Kinder ab 3 Jahren.

Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel

bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum.

Den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt

und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus. Als einziger im Stamm

der Sioux besitzt er die Fähigkeit mit Tieren sprechen zu können, wodurch er

viele Freunde und Verbündete unter den Waldbewohnern gewinnt.

Mit ihnen, seiner Freundin REGENBOGEN und seinem Pony KLEINER DONNER

erlebt er zahlreiche aufregende Abenteuer.

Diesmal geht es um den wandernden Jäger und Krieger GESPANNTER BOGEN der auf

der Jagd nach dem weißen Bären SCHNEEBALL ist, einem der Freunde von YAKARI,

um ihn zu erlegen und mit seinem Fell seine Trophäensammlung zu erweitern.

GESPANNTER BOGEN verlangt von YAKARI, ihn zu SCHNEEBALL zu führen.

Da dieser sich natürlich weigert, nimmt er YAKARI'S Freundin REGENBOGEN

als Geisel um seinen Willen durchzusetzen.

So schmieden YAKARI und sein Pony KLEINER DONNER einen Plan um REGENBOGEN

zu befreien und um GESPANNTER BOGEN eine Lektion zu erteilen,

die er nie vergessen wird.

Die Bühnenbilder und die handgefertigten Figuren sind nach den

Originalzeichnungen der Zeichentrickserie entstanden.

Das in vier Akten inszenierte Stück hat eine Spieldauer von 50 Minuten.

Bürgerhaus Obertshausen

Tempelhofer Str. 10

Obertshausen

Eintritt: 8,- €

Karten sind nur an der Tageskasse 30 Min. vor Beginn erhältlich.

Info-Tel.: 0177 - 332 22 27

26. April - 15:00 Uhr

Hoppeldi Hopp

Das Theater Laku Paka spielt ein Figurentheaterstück für Kinder ab 3 Jahren.

Hanna und ihr Kaninchen Hoppel sind seit Kindertagen beste Freunde.

Sie mögen beide Möhren, lachen über die gleichen Witze, schlafen sogar in

einem Bett. Und nun: der erste gemeinsame Urlaub. Hanna sitzt im Flugzeug

mit Kurs auf die Osterinseln. Hoppel muss natürlich in einer Transportbox reisen,

aber die landet im falschen Flugzeug. Und so kommt Hoppel in einem ganz

anderen Land an. Eine tierische Reise um die Welt mit gut gekleideten Pinguinen,

schlauen Schweinchen, sportlichen Krokodilen und einem Bär vom

Schlafbringdienst beginnt. Ein fantastisches Figurentheater mit Geschichten

und Liedern rund um Borsten, Pelz und Federvieh.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt: Kinder 6,50 €, Erwachsene 8,50 €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

27. April - 15:00 Uhr Lustige Geschichten aus Nasreddin

Das Kinderprogramm "Lustige Geschichten von Nasreddin" ist eine

Co-Produktion von Theater Chamäleon/ Freie Szene Darmstadt

und dem Staatlichen Puppentheater Chiva/ Usbekistan.

Geschichten von Nasreddin, dem usbekischen "Till Eulenspiegel", haben die

SpielerInnen aus der Wüstenoase Chiva für Kinder ab 5 Jahren mitgebracht.

Nasreddin ist ein schlauer Narr und Schelm. In seinen lustigen Streichen deckt

er Hochmut und Misstände seiner Zeit und Lebenswelt auf und hält seinem

Gegenüber den Spiegel vor.

Das Stück ist kurzweilig und reich an usbekischen Liedern, Musik und Spielwitz,

den die kleinen ZuschauerInnen auch ohne Sprachverständnis schnell verstehen.

Zu Beginn der Vorstellung wird auf Deutsch in die Geschichte und Szenen eingeführt.

Zudem zeigt eine Bilderpräsentation die Lebenswelt der Schauspieler.

Im Anschluss an die Darbietung können im Gespräch mit den SchauspielerInnen

offene Fragen besprochen werden.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Kulturcafé-Saal

Groß-Gerau

Eintritt: VVK 5,- €, AK 6,- €, ermäßigt 5,- €

Info: www.kulturcafe-gg.de

28. April - 16:00 Uhr Yakari

» Schneeball in Gefahr «

Das Karfunkel Figurentheater spielt ein Stück für Kinder ab 3 Jahren.

Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel

bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum.

Den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt

und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus. Als einziger im Stamm

der Sioux besitzt er die Fähigkeit mit Tieren sprechen zu können, wodurch er

viele Freunde und Verbündete unter den Waldbewohnern gewinnt.

Mit ihnen, seiner Freundin REGENBOGEN und seinem Pony KLEINER DONNER

erlebt er zahlreiche aufregende Abenteuer.

Diesmal geht es um den wandernden Jäger und Krieger GESPANNTER BOGEN der auf

der Jagd nach dem weißen Bären SCHNEEBALL ist, einem der Freunde von YAKARI,

um ihn zu erlegen und mit seinem Fell seine Trophäensammlung zu erweitern.

GESPANNTER BOGEN verlangt von YAKARI, ihn zu SCHNEEBALL zu führen.

Da dieser sich natürlich weigert, nimmt er YAKARI'S Freundin REGENBOGEN

als Geisel um seinen Willen durchzusetzen.

So schmieden YAKARI und sein Pony KLEINER DONNER einen Plan um REGENBOGEN

zu befreien und um GESPANNTER BOGEN eine Lektion zu erteilen,

die er nie vergessen wird.

Die Bühnenbilder und die handgefertigten Figuren sind nach den

Originalzeichnungen der Zeichentrickserie entstanden.

Das in vier Akten inszenierte Stück hat eine Spieldauer von 50 Minuten.

Bürgerhaus Neuenhain

Hauptstr. 45

Bad Soden am Taunus

Eintritt: 8,- €

Karten sind nur an der Tageskasse 30 Min. vor Beginn erhältlich.

Info-Tel.: 0177 - 332 22 27

28. April - 14:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Blinklichter Theater:

Cowboy Klaus und das pupsende Pony

Cowboy Klaus lebt zusammen mit seinem Schwein Lisa und der Kuh Rosi

auf der Farm »Kleines Glück« im Wilden Westen. Dort muss der kleine Cowboy

mit dem riesigen Hut so manches Abenteuer bestehen: den Kaktuswald

rasieren, auf einem pupsenden Pony reiten oder gegen den fiesen Fränk kämpfen.

Ein Theaterstück, das Mut macht auch mal ungewohnte Wege zu gehen.

Gespielt mit Tischmarionetten, Schattenfiguren und Plüschtieren.

Garniert mit vielen Liedern aus dem "Wilden Westen".

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kinderhaus Höchst

Adolf-Häuser-Str. 16-18

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

28. April - 15:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Pappmobil Theater:

Bin im Bett! Vater Rhein

Im Puppentheater wartet man auf den Theaterdirektor.

Es gibt heute Geschichten von edlen Helden und schönen Frauen,

vom gütigen Vater Rhein und den hilfsbereiten Heinzelmännchen.

Doch wer auf sich warten lässt, sind der Direktor und Puppenspieler!

Daher muss der Theaterdiener die Vorstellung absagen.

Vater Rhein ist damit gar nicht einverstanden. Er erhebt sich aus

seinem Bett, um höchst selbst dem Theaterdiener den dringlichen

Auftrag zu erteilen, dem verehrten Publikum die aufregenden Geschichten

von seinen Ufern zu erzählen.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kinderhaus Goldstein

Am Kiesberg 3

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

29. April - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Figurentheater Kania:

Piratengeschichten

Sammy und Kapitän Schwarzbart werden ein Abenteuer erleben.

Aber welches? Hier sind die Ideen der kleinen Zuschauer gefragt.

Die Kinder können gerne piratig verkleidet kommen und Dinge mitbringen,

die unbedingt auf ein Piratenschiff gehören.

Eine Auswahl der mitgebrachten Sachen wird in das Stück mit eingebaut.

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Pavillon der Wallschule

Diesterwegstr. 11

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

29. + 30. April

Sa. + So.: 16:00 Uhr

Die goldene Gans

MitMachTheater für Kinder ab 3-4 Jahren.

Ein Spieler des Ensembles des StoryStage Märchentheaters erzählt

und spielt das Märchen der Brüder Grimm in einem ebenso rasanten

wie präzisen Rollenwechselspiel.

Vor dem Auge des Zuschauers entstehen beeindruckende, lebendige Bilder

einer märchenhaften Handlung, die jung und alt begeistern.

Spielfreudige Kinder oder auch Erwachsene spielen in entsprechenden

Szenen tragende Rollen, um anschließend wieder im Publikum zu sitzen

und den weiteren Verlauf als Zuschauer verfolgen zu dürfen.

So wechseln sich Erzählen und Mitmachen ständig ab.

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.storystage.de

30. April - ab 21:00 Uhr Walpurgisnacht

Ein Fest für die ganze Familie zum 1. Mai mit Lagerfeuer!

In dieser Nacht wird die warme Jahreszeit begrüßt.

Kinder mit ihren Eltern sind herzlich eingeladen, am großen Lagerfeuer

bei Musik und mit Tanz die Walpurgisnacht zu feiern.

Da es die Nacht der Hexen ist, sind Hexen und Zauberer herzlich willkommen!

Mainufer

(Höhe Stadtgarten)

Flörsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.floersheim-main.de

30. April - 16:00 Uhr Kinder-Kino:

Das Kommunale Kino Mainspitze "Burg-Lichtspiele" zeigt für Kinder den Film:

Bailey - Ein Freund fürs Leben

Burg-Lichtspiele

Ginsheim-Gustavsburg

Eintritt: Kinder 4,- €, Erwachsene 5,- €

Info: www.gigu.de

30. April - 15:00 Uhr Bremer Stadtmusikanten

Maskenspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm.

Sie seien in die Jahre gekommen, angegraut, abgehalftert, ausgebrannt,

klapprig, wackelig und zerschlissen, nutzlos und überflüssig. Jahrelang haben

sie ihren Herren gedient und nun soll es Esel, Hund, Katze und Hahn an den

Kragen gehen. Doch diese haben genug Lebensmut in sich und machen sich

gemeinsam auf den Weg in eine ungewisse Zukunft. Etwas Besseres als den

Tod finden sie überall.

Das Grimmsche Märchen von den Bremer Stadtmusikanten wird in dieser

Inszenierung zum humorvollen Spiel mit drängenden Fragen der Gegenwart

nach Wert und Würde von Mensch und Tier jenseits der Arbeit.

Eine Produktion der »Zick&Partner GbR« mit Unterstützung des Theater Marabu.

(Für Kinder ab 7 Jahren)

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

- zum Seitenanfang -

Mai 2017

04. Mai - 10:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Clown Otsch:

Die Pirateninsel

Der Anker wird gelichtet, die Segel blähen sich im Wind, reges Treiben an Bord ....

So gleitet ein großes Schiff mit schwarzer Flagge aus dem Hafen.

Doch schon bald geraten die Piraten in eine furchtbare Seeschlacht.

Danach treiben sie 3 Tage und 3 Nächte lang schiffbrüchig auf dem Meer.

Diesmal hatten sie noch Glück, denn eine Möwe kündigt Land an und bald

darauf stapfen sie im heißen Sand einer Insel, die auf keiner Karte zu finden ist.

Ob sie einen Schatz oder nur trockenes Gras finden werden,

wird hier nicht verraten.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

Pfarrgemeinde Schwanheim, Pfarrheim St. Mauritius

Mauritiusstr. 12

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

04. Mai - 15:00 Uhr

KulturWerkstatt

"Alles rund um die Freiwillige Feuerwehr"

Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Hattersheim für Kinder ab 8 Jahren

Wolltet Ihr schon immer wissen, warum die Feuerwehrautos so groß sind, woher

die Feuerwehr weiß, dass es brennt, wie man sich selbst bei Bränden schützt,

was die Freiwillige Feuerwehr neben Feuer löschen noch so macht und warum

es überhaupt Freiwillige Feuerwehr heißt?

Dann seid Ihr bei dieser KulturWerkstatt genau richtig!

Entdeckt bei einem Rundgang, was alles in einem Feuerwehrhaus steht und für

was es verwendet wird. Erfahrt, was passieren kann, wenn man Feuer falsch

bekämpft und macht eigene Erfahrungen rund um das Thema Feuerwehr,

indem Ihr das eine oder andere selbst ausprobiert.

Treffpunkt:

Feuerwehrhaus Hattersheim

Schulstr. 35

Hattersheim am Main

Teilnahmegebühr: 3,- €

Info: www.kulturforum.de

07. Mai - 15:00 Uhr Das Theater Lichtermeer präsentiert:

Das Dschungelbuch

Das Musical für die ganze Familie nach der Erzählung von Rudyard Kipling.

In einer fantastischen Neubearbeitung erzählt das Theater Lichtermeer die

Abenteuer des kleinen Menschenjungen Mogli, der von den Wölfen im indischen

Dschungel großgezogen wurde. Als der Tiger Shir Khan in den Dschungel

zurückkehrt, wird Moglis bis dahin unbetrübtes Leben bedroht. So begibt er sich

auf eine spannende Reise und begegnet all den liebenswürdigen, gefährlichen,

skurrilen und hinterlistigen Bewohnern des Dschungels: dem Panther Baghira,

dem Bären Balu, der Affenbande, dem Elefanten Hathi, der Schlange Kaa

und natürlich auch Shir Khan.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

10. Mai - 15:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Clown Otsch:

Die Pirateninsel

Der Anker wird gelichtet, die Segel blähen sich im Wind, reges Treiben an Bord ....

So gleitet ein großes Schiff mit schwarzer Flagge aus dem Hafen.

Doch schon bald geraten die Piraten in eine furchtbare Seeschlacht.

Danach treiben sie 3 Tage und 3 Nächte lang schiffbrüchig auf dem Meer.

Diesmal hatten sie noch Glück, denn eine Möwe kündigt Land an und bald

darauf stapfen sie im heißen Sand einer Insel, die auf keiner Karte zu finden ist.

Ob sie einen Schatz oder nur trockenes Gras finden werden,

wird hier nicht verraten.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

Kinderhaus Gallus

Idsteiner Str. 73

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

12. Mai - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Anna Rampe:

Dornröschen

Da haben es der König und die Königin endlich geschafft, ihr Traum wird wahr,

sie bekommen ein Kind. Alles ist gut, wäre da nicht die Sache mit der

verpatzten Einladung. Und mit „Holla“ der Waldfee ist wirklich nicht zu spaßen.

Die Prinzessin wird verwunschen.

Der König versucht seine Tochter zu schützen, wo er nur kann.

Sie wiederum versucht eigene Erfahrungen zu machen - das kann ja was werden!

(Für Kinder ab 5 Jahren)

TheaterGrueneSosse

Löwengasse 27k

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

12. Mai - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Schreiber & Post:

Hans im Glück

Andrea Post und Tim Schreiber spielen das Märchen vom Hans im Glück

mit nichts. Doch die Phantasie lässt alles zu. Und so fällt Hans ein schwerer

Klumpen Gold in den Schoß. Ein tolles Pferd trabt über die Bühne, die Kuh

„Else“ will sich nicht vorwärts bewegen, die Sau „Rosa“ sitzt dick und fett

in ihrer Schubkarre und die Gans „Suse“ legt ein Ei. Der Gauner rafft und

schafft, um so viel wie möglich zu bekommen. Es wird gehandelt um alles

und doch mit nichts. Eine wortwitzige Pantomime.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Kinder- und Jugendclub Nieder-Erlenbach

An der Bleiche 8

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

14. Mai - 17:00 Uhr Konzert der Musikschule Rüsselsheim

von Kinder für Kinder

Ein Konzert von Kindern für Kinder. Auch 2017 lädt die Musikschule Rüsselsheim

wieder zum traditionellen Konzert für Kinder ein.

Um 17 Uhr beginnt ein etwa einstündiges Programm (ohne Pause), das für Kinder

im Alter von 4–12 Jahren zusammengestellt ist. Die Musikbeiträge sind zum Teil

eine Mischung aus Vorspiel und lebendiger Instrumentenkunde. Es werden alle

Instrumente vorgeführt, die man bereits mit 6 Jahren an der Musikschule erlernen

kann: Und das sind derzeit immerhin 14 verschiedene.

Das Konzert wird von Kindern aus der Musikalischen Früherziehung, dem Kinderchor,

Solistinnen und Solisten und Ensembles bestritten.

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

15. Mai - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Compagnie Nik:

Serafin und seine Wundermaschine

Der Träumer und Erfinder Serafin, sein Freund Plum und dessen Hamster

Herkules basteln sich aus einer verlassenen Villa ein wahrhaftiges Traumhaus,

in dem sogar die Bücher lebendig werden. Aber dieses Idyll wird bedroht vom

modernen Fortschritt, der in Form von Baggern und ausufernden Neubauten

alles vereinnahmen will. Doch zuletzt bleibt den beiden noch ein Weg offen …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Cyriakusgemeinde

Alexanderstr. 37

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

15. - 19. Mai "Huch, ein Buch!"

7. Jugend- und Kinderliteraturfestival

"Da lachen ja die Bücher!"

Da lachen ja die Bücher – Sprachwitz und Humor zeichnen das Festivalmotto 2017

aus, das sich wie immer an Jugendliche und Kinder von 17 bis 3 Jahren wendet.

Dieses Mal zu Gast unter anderem Timo Parvela, der mit seinen „Ella“-Büchern

in Deutschland längst Kultstatus erreicht hat und in seinen Geschichten zeigt,

dass auch der Schulalltag echt witzig sein kann (wenigstens in Finnland);

außerdem Rüdiger Bertram, dessen „Coolman“ nicht minder bekannt ist –

tausende Jungs lieben ihn. Die Lesebühnenautorin Kirsten Fuchs präsentiert

den Waldschrat Miesepups, Fans von Poetry Slam kommen bei Lars Ruppel

auf ihre Kosten und Tobi Katze tanzt Rock’n’Roll mit Buchstaben.

Ein buntes und hochkarätiges Programm, das mehr will, als Kinder zu bespaßen,

nämlich Freude an Literatur und Lesen vermitteln – und nebenbei zum

Nachdenken anregen und dazu, sich eine eigene Meinung zu bilden.

Verschiedene Veranstaltungsorte

Darmstadt

Info: www.huch-ein-buch.de

16. Mai - 10:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

theater die stromer:

Lizzy auf Schatzsuche

Es ist wie verhext. Lizzy hat eine Mäuseschatzkarte gefunden, doch egal,

wie sie die Karte dreht und wendet, sie führt immer in die Wohnung von Victorius.

Er ist ihr bester Freund, doch ist in seiner Wohnung wirklich ein Schatz versteckt?

Kann sie ihre Suche geheim halten? Ein spannendes Abenteuer beginnt!

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Festeburgkirche

An der Wolfsweide 58

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

18. Mai - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Verflixt und zugehext

Das Puppentheater Silberfaden inszeniert ein Marionettentheater

in 4 Akten für Kinder ab 4 Jahren.

Die verträumte Hexe Isabella ist sehr unzufrieden mit ihrem Hexenbuch.

Darin findet sie nur widerliche Hexensprüche und diese hässlichen Ausdrücke

kann sie nicht leiden. Beim Erfinden von eigenen Hexensprüchen hext sie

so manche Faxen. Darüber amüsieren sich die erfahrenen Hexen Plumbum

und Sulfura köstlich. Als Isabella jedoch aus Versehen das Zauberbuch des

mächtigen und bösen Zauberers Zerberus herbeihext, vergeht ihnen schnell

das Lachen, denn Isabella gerät in große Gefahr. Kann ihr der Rabe Othello

aus der Patsche helfen?

Gemeindehaus der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde

Barchfeldstr. 12

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

26. Mai- 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Showpaketchen:

Knallpurgas Reise zum Mond

Die Hexe Knallpurga will auf ihrem Besen „Pilatuß Appsturtz“ zum Mond fliegen.

Leider verfliegt sie sich und landet auf dem Seilplaneten. Ganz schön wacklig

ist es darauf! Zum Glück hat Knallpurga ihr Balancier-Examen in der Tasche!

Und dann taucht auch noch der freundliche Seilplanetbewohner auf.

Mit Tee und wirbelnden Äpfeln begrüßt er die heimwehkranke Hexe,

und eine turbulente Freundschaft bahnt sich an …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Raum für Kultur

Im Mainfeld 6

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

28. Mai

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Festival4Family 2017

Das größte überdachte Familienevent im Rhein-Main-Gebiet

voller Kultur, Sport, Spiel, Spannung, Stargästen

und coolen Aktionen.

Commerzbank-Arena

Frankfurt am Main

Eintritt: frei

Info: www.festival4family.de

30. Mai - 14:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

theater die stromer:

Lizzy auf Schatzsuche

Es ist wie verhext. Lizzy hat eine Mäuseschatzkarte gefunden, doch egal,

wie sie die Karte dreht und wendet, sie führt immer in die Wohnung von Victorius.

Er ist ihr bester Freund, doch ist in seiner Wohnung wirklich ein Schatz versteckt?

Kann sie ihre Suche geheim halten? Ein spannendes Abenteuer beginnt!

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Turnhalle der Adof-Reichwein-Schule

Lenzenbergstr. 70

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

- zum Seitenanfang -

Juni 2017

09. Juni - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

TheaterGrueneSosse und theater die stromer:

Himmel und Meer

Ein phantastischer Ort, an dem man ist bevor man auf die Welt kommt.

Ein seltsamer Ort, bestimmt von einer Uhr. Ein Zettel, ein Datum, eine Uhrzeit.

Mit Sack und Pack hält sich einer bereit für den Start in das größte Abenteuer.

Allein natürlich, ist doch klar! Aber plötzlich ist da noch einer,

mit Zettel, Datum und Uhrzeit. Der Platz ist doch schon belegt! Und jetzt?

Ein Theaterstück mit verschwundenem Pullover, Bergziege und Clownsfisch,

über zwei mit Spaß am Streit und über die See und die Berge.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

TheaterGrueneSosse

Löwengasse 27k

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

10. Juni - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe - Open Air:

Schreiber & Post:

Hans im Glück

Andrea Post und Tim Schreiber spielen das Märchen vom Hans im Glück

mit nichts. Doch die Phantasie lässt alles zu. Und so fällt Hans ein schwerer

Klumpen Gold in den Schoß. Ein tolles Pferd trabt über die Bühne, die Kuh

„Else“ will sich nicht vorwärts bewegen, die Sau „Rosa“ sitzt dick und fett

in ihrer Schubkarre und die Gans „Suse“ legt ein Ei. Der Gauner rafft und

schafft, um so viel wie möglich zu bekommen. Es wird gehandelt um alles

und doch mit nichts. Eine wortwitzige Pantomime.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Abenteuerspielplatz Sindlingen (Open Air)

Sindlinger Bahnstr. 124

(über den Parkplatz, an den Bahngleisen entlang)

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

11. Juni

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Rüdesheimer Kindersonntag

Spielen und Spaß haben, tanzen & toben, lernen und auf spannende

Entdeckungsreisen gehen - der Kindersonntag in Rüdesheim am Rhein

macht Kinderwünsche wahr.

Zwischen Marktplatz und Brömserburg erstreckt sich die Kinder-Überraschungs-Meile.

Auch die Oberstrasse verwandelt sich in eine Spielstraße.

Ein Tag lang dreht sich alles nur um die Kleinen!

Ob beim Lama Trekking, auf dem Boot der Wasserschutzpolizei

oder beim Bobby-Car-Rennen - am Kindersonntag gibt's Spaß!

Alle Attraktionen auf dem Rüdesheimer Kindersonntag sind für Kinder kostenlos.

Altstadt

Rüdesheim am Rhein

Info: www.kindersonntag.de

11. Juni - 11:00 Uhr

Hessentag 2017:

Joely & Oliver mit Band

Das Rheingau Musik Festival gastiert mit Joely & Oliver auf dem Hessentag

in Rüsselsheim.

Joely & Oliver treten mit ihrer Band auf und bringen Melodien und Ohrwürmer

für Kinder und Erwachsene zu Gehör. Seit Joely 5 Jahre alt ist, singt sie

zusammen mit ihrem Vater Oliver. Oliver komponiert fast alle Lieder selbst,

spielt Saxophon und Joely singt mit ihrer tollen Stimme die mal lustigen,

mal traurigen, mal albernen mal klugen Texte.

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Info: www.hessentag2017.de

21. Juni - 15:00 Uhr

KulturWerkstatt

"Wie entsteht unser Wetter?"

Ausflug zum Wetterpark Offenbach für Kinder ab 8 Jahren

Was hat eine Fahrradluftpumpe mit dem Luftdruck zu tun?

Wie entsteht ein Gewitter? Und lässt sich Wind messen?

Spurensuche Wetter – Im Wetterpark Offenbach können kleine Forscher

spielerisch lernen, was Luftdruck ist, wie Wind entsteht oder was bei

einem Gewitter passiert. Macht spannende Erfahrungen mit unserer Natur!

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung –

Der Ausflug findet bei jedem Wetter statt, daher werden alle Kinder gebeten

je nach Wetterlage mit geeigneter Kleidung zu kommen.

Treffpunkt:

Parkplatz der Stadthalle Hattersheim

Karl-Eckel-Weg

Hattersheim am Main

Teilnahmegebühr: 7,- €

Info: www.kulturforum.de

22. Juni

14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Posthoffest für Kinder

Open-Air-Kinderfest und Kindertheater für Kinder ab 3 Jahren

Die Tore der Ritterfestung "Alter Posthof zu Hattersheim"

öffnen sich gegen 14:00 Uhr für alle Kinder ab 3 Jahren.

Die Besucher des Posthoffestes können sich auf eine tolle Drachen-Hüpfburg,

Dosenwerfen, eine Ritter-Bastel-Aktion, ein Gewinnspiel vom KulturForum,

das Kindertheater "Ritter Vincelot und der Feuerdrache" um 15:00 Uhr

und einen Ritter-Showkampf um 16:00 Uhr freuen.

In der Bücherei kann man sich zudem mit "Ritter-Literatur" eindecken.

Die Kinder erwartet also viele spannende Attraktionen.

Alter Posthof

Sarceller Str. 1

Hattersheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.kulturforum.de

24. Juni - 16:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Tandera Theater:

Frieda und Frosch

Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der

Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen

keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der

Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge

will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für

Abenteuer braucht man einen guten Freund.

Trotzdem, manchmal kommt es vor, dass man alleine sein möchte. Warum?

(Für Kinder von 3,5 bis 8 Jahren)

Kinder- und Jugendhaus Dornbusch

Eschersheimer Landstr. 248

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

25. Juni - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Tandera Theater:

Frieda und Frosch

Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der

Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen

keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der

Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge

will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für

Abenteuer braucht man einen guten Freund.

Trotzdem, manchmal kommt es vor, dass man alleine sein möchte. Warum?

(Für Kinder von 3,5 bis 8 Jahren)

Haus am Dom

Domplatz 3

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

26. Juni - 15:15 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Tandera Theater:

Frieda und Frosch

Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der

Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen

keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der

Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge

will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für

Abenteuer braucht man einen guten Freund.

Trotzdem, manchmal kommt es vor, dass man alleine sein möchte. Warum?

(Für Kinder von 3,5 bis 8 Jahren)

Gemeindehaus Tiberias der Evangelischen Regenbogengemeinde

Westerwaldstr. 20

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

30. Juni - 14:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Tandera Theater:

Frieda und Frosch

Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der

Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen

keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der

Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge

will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für

Abenteuer braucht man einen guten Freund.

Trotzdem, manchmal kommt es vor, dass man alleine sein möchte. Warum?

(Für Kinder von 3,5 bis 8 Jahren)

Kinderhaus Innenstadt

Battonnstr. 4-8

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

- zum Seitenanfang -

Juli 2017

16. Juli - 16:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe - Open Air:

FERRI:

FERRIs größte Hits

Mitmachkonzert des beliebten Kinderliedermachers FERRI

für Kinder ab 4 Jahren.

In diesem Programm gibt es ein musikalisches Wiedersehen mit vielen

guten alten Bekannten: dem müden Nilpferd, dem Trompetenschwein,

dem unermüdlichen Bonbon-Joe, mit Frechmax, dem Lausebengel

und dem krabbeligen Killekitzelkäfer …

Man merkt es gleich, in diesem Konzert ist richtig was los.

Da wird gesungen, gegrunzt, geklappert und gepfiffen. Da wird getanzt,

gehoppelt, mit dem Popo gewackelt und das Bauchfleisch in Schwingung gebracht.

Open Air im Park hinter der Münzenberger Schule

Barchfeldstr. 12

Frankfurt am Main

Eintritt: frei

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

 zum Seitenanfang -

August 2017

17. August - 10:00 Uhr Burgfestspiele Dreieichenhain 2017:

Jim Knopf und die Wilde 13

Musical des Ensembles der Burgfestspiele Bad Vilbel

nach dem Kinderbuch Michael Ende.

(Für alle ab 5 Jahren)

Burg Hayn (Freilichtbühne)

Dreieich-Dreieichenhain

Eintritt: VVK 7,- €

Info: www.burgfestspiele-dreieichenhain.de

- zum Seitenanfang -

September 2017

06. September - 15:00 Uhr

Mama Muh

Die Puppenspielerin Birgit Neemann (Mobiles Figurentheater Bremen)

spielt ein Stück nach den Kinderbüchern von Sven Nordqvist.

Mama Muh ist eine Kuh! Aber keine gewöhnliche Kuh. Nur dumm rum stehen,

Gras fressen und in die Gegend glotzen ist viel zu langweilig für sie.

Sie liebt Abenteuer und probiert zusammen mit ihrer besten Freundin, der Krähe,

gern spannende Sachen aus und ist neugierig auf alles, was sie noch nicht kennt.

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Alter Posthof (Kutschersaal)

Sarceller Str. 1

Hattersheim am Main

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.kulturforum.de

07. September - 15:00 Uhr

KulturWerkstatt:

"Gipsformen gießen"

Workshop für Kinder ab 8 Jahren

Der Workshop dreht sich rund um das Material Gips.

Diesen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst anmischen und daraus

kleine Kunstwerke herstellen. Ob Buchstaben, Zahlen, Tiere oder Blumen -

die Kinder dürfen ganz nach ihren Wünschen arbeiten und ihr Werk mit

bunten Farben verzieren. Sowohl das Anrühren vom Gips als auch das Erstaunen

über die tollen Ergebnisse mit den Formen werden den Kindern viel Spaß bereiten.

Alter Posthof (Kutschersaal)

Sarceller Str. 1

Hattersheim am Main

Teilnahmegebühr: 5,- €

Info: www.kulturforum.de

- zum Seitenanfang -

Oktober 2017

     

- zum Seitenanfang -

November 2017

     

- zum Seitenanfang -

Dezember 2017

     

- zum Seitenanfang -